Neuland Apotheken übergeben Spendenscheck an "Benefizz for Kidz"

1.500 Euro für Rostocker Hilfsaktion

Rostock, (PresseBox) - Die Rostocker Neuland Apotheken hatten im Oktober 2016 eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der Plastiktüten, die künftig durch Papiertüten ersetzt werden, gegen einen Obolus an Kunden verkauft wurden. Der dabei zusammen gekommene Spendenbetrag in Höhe von 1.250 Euro wurde von den Neuland Apotheken auf 1.500 Euro aufgerundet und nun feierlich an die Aktion "Benefizz for Kidz" übergeben, die Konzerte für einen guten Zweck veranstalten. Aktuell wird der Verein Känguruh e.V. unterstützt, der sich um Frühgeborene und deren Familien kümmert. In Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Frühförderstellen, Ämtern und anderen Vereinen bekommen die Eltern jede erdenkliche Unterstützung und Hilfe.

Plastiktüten sind nicht mehr zeitgemäß und auch die Neuland Apotheken möchten die Umwelt schonen. Um das Ganze dann noch mit einer gemeinnützigen Aktion zu verbinden, hat sich Geschäftsführer Jürgen Bummert etwas einfallen lassen: Für jede Kunststofftüte wurde in den Apotheken ein kleiner Obolus berechnet, der in die Spendenkasse floss. Jürgen Bummert freut sich, helfen zu können: "Hilfe steht im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns in den Neuland Apotheken. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, durch eine solche Spendenaktion auch unser soziales Engagement zum Ausdruck zu bringen. Dabei gilt unser größter Dank unseren Kundinnen und Kunden, die sich so großzügig an der Aktion beteiligt haben. Ohne sie wäre das ganze nicht möglich gewesen. Um uns dafür zu bedanken, legen wir noch 250 Euro oben drauf und hoffen, damit die Aktion "Benefizz for Kidz" und den Verein Känguruh e.V. unterstützen zu können.

Die Aktion startete im Oktober 2016 und läuft noch so lange, bis alle Tüten verkauft wurden.

Website Promotion

Neuland Apotheken

Die Neuland Apotheken, früher HRO-Apotheken, sind seit 1993 ein fester Bestandteil der Rostocker Gesundheitswelt. Mit drei Filialen ist die Apotheken-Gruppe, bestehend aus der Südstadt-Center-Apotheke, der Steintor-Apotheke und der Greif-Apotheke, aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit viel Engagement und pharmazeutischem Know-how gelang es Inhaber Jürgen Bummert sie zu etablieren und weiterzuführen. Aktuell sind in den Neuland Apotheken 44 Mitarbeiter beschäftigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.