Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1128144

NOZ/mh:n MEDIEN Große Straße 17-19 49074 Osnabrück, Deutschland https://noz-mhn.de/
Ansprechpartner:in Frau Kristina Hoppe 0541310351
Logo der Firma NOZ/mh:n MEDIEN

Veränderung in der NOZ-Chefredaktion: Alexander Krug künftig als Berater tätig

(PresseBox) (Osnabrück, )
Neue Rolle in der Mediengruppe: Alexander Krug geht den Schritt in die Selbstständigkeit und wird der Redaktion künftig in beratender Funktion zur Seite stehen. Bislang war Krug als Chefredakteur Digital bei NOZ/mh:n MEDIEN tätig. 

Das erste Projekt in seiner neuen Rolle steht auch schon fest: Er wird beim medienhaus:nord die Schweriner Volkszeitung (SVZ) und die Norddeutsche Neueste Nachrichten (NNN) am Hauptstandort Schwerin bei der digitalen Transformation intensiv begleiten. Bei diesem Auftrag wird er sein digitales Know-how in dem herausfordernden Markt gezielt einsetzen und die Chefredaktion vor Ort beratend unterstützen. „Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, meine Kraft nun auf einen Standort zu konzentrieren und so weiter NOZ/mh:n MEDIEN eng verbunden zu bleiben. Gleichzeitig kann ich andere Projekte abseits der Mediengruppe aufbauen”, so Krug. 

Alexander Krug hat unter anderem bei der Zielgruppen-Strategie #neo sowie bei der Paid-Content-Strategie sehr erfolgreich an der Umsetzung der Meilensteine mitgearbeitet. „Sein konsequenter Transformationskurs und seine ausgezeichnete digitale Expertise werden bei seiner neuen Aufgabe sehr wertvoll sein. Wir freuen uns auf die neue Perspektive und unterstützen den Kollegen bei diesem Schritt”, sagt Jens Wegmann, Geschäftsführer NOZ/mh:n MEDIEN. 

In beratender Funktion wird Alexander Krug am 1. Oktober starten und damit gleichzeitig aus der Chefredaktion ausscheiden. „Wir danken dem Kollegen für seinen Einsatz als Mitglied der Chefredaktion und sein erfolgreiches Handeln, um die digitale Transformation sowie die Vernetzung der Standorte voranzutreiben”, ergänzt Axel Gleie, Geschäftsführer NOZ/mh:n MEDIEN. 

NOZ/mh:n MEDIEN

Die Mediengruppe NOZ/mh:n MEDIEN gehört zu den zehn größten Zeitungsverlagsgruppen Deutschlands. Um täglich qualitativ hochwertige Informationen und Dienstleistungen zu liefern, beschäftigt die Mediengruppe insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter:innen an rund 60 Standorten in Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Das wirtschaftliche Rückgrat bilden 42 Tageszeitungstitel mit einer Gesamtauflage von über 400.000 Exemplaren und etwa 150.000 Digitalabonnenten sowie 44 Wochenblätter mit einer Auflage von rund zwei Millionen. Hinzukommen rund 15 Podcast-Titel sowie Artikel zum Anhören, Hörkolumnen und diverse Newsletter-Formate.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.