GROUPLINK Symposion 2012: Technologische Innovationen aus der "Hexenküche" des Forschungs- und Entwicklungslabors der IBM

Die GROUPLINK lädt seine Mitglieder und Kunden zur exklusiven Besichtigung der IBM Labors nach Böblingen ein

Braunschweig, (PresseBox) - Der deutschlandweite Systemhausverbund GROUPLINK wird sein diesjähriges Symposion zusammen mit der IBM Deutschland Research & Development GmbH erstmalig in den IBM Labors in Böblingen veranstalten. Zusammen mit den Experten der IBM lädt die GROUPLINK Mitglieder und Kunden am 27. September 2012 zu einem exklusiven Rundgang in den IBM Labors ein. Informative Vorträge zur neuen IBM PureSystems-Familie sowie zu den Themen Unified Communication als Cloud Service, Chiptesting, Storage und Virtualisierung runden das Symposion ab.

"Wir freuen uns, unseren Kunden und den Mitgliedern der GROUPLINK einen exklusiven Einblick in die Forschungsarbeit der Entwicklungslabors der IBM präsentieren zu können", sagt Sven-Ove Wähling, Geschäftsführer der GROUPLINK GmbH. Nach einer kurzen Begrüßung von Dirk Wittkopp, Geschäftsführer IBM Deutschland Research & Development Vice President IBM Development erwartet die Teilnehmer die Keynote zur neuen IBM PureSystems-Familie. Im Anschluss folgen erste Praxiserfahrungen von Uwe Schneider, Geschäftsführer der UBL GmbH. Dem Thema "deutsche DropBox" widmen sich die Experten von Dreger IT, die über D-Business FolderFlex referieren, das für IBM PureSystems Cloud-Dienste einsetzbar ist. "Unified Communications als Cloudservice - Any Device, Any Network, LTE" ist das Thema des folgenden Vortrags von Jan Schumacher, Geschäftsführer der IANT GmbH.

Anschließend begleiten die Experten der IBM die Teilnehmer zu einem Rundgang und einer Besichtigung der IBM Labors. Die IBM Deutschland Research & Development GmbH ist eines der größten Forschungs- und Entwicklungszentren weltweit. Während des Rundgangs werden neue Exponate und Showcases vorgestellt sowie Chiptestings praktisch veranschaulicht.

Nach der Führung gibt die IBM Deutschland GmbH einen vertieften Einblick in das Thema Chiptesting und die zukünftigen Technologien in diesem Bereich. Im Anschluss referiert Dieter Graef, Geschäftsführer der DGits GmbH, zum Thema "Storage - Virtualisierung SVC 7000 und eine mögliche Erweiterung dieser Palette nach unten", bevor Sven-Ove Wähling das GROUPLINK Symposion 2012 mit einem Review abschließt.

Das kostenpflichtige GROUPLINK Symposion findet am 27. September 2012 in der Zeit von 9 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist unter http://symposion.grouplink.de/... möglich.

Grouplink:

GROUPLINK ist der leistungsstarke Zusammenschluss von 19 renommierten IT-Systemhäusern. Jeder Partner verfügt über unterschiedliche Kompetenzen, die gebündelt mehr Leistung und Service garantieren. Zudem fördert die Verteilung von Kompetenzschwerpunkten die Spezialisierung und eine höhere Qualifikation der GROUPLINK-Mitglieder in einzelnen Fachgebieten. Kunden profitieren von einem einheitlich definierten 24/7 Service- und Supportkonzept. Durch die besonders flexible Zusammenarbeit werden Projekte effektiv und termingerecht realisiert.

Website Promotion

Netzlink Informationstechnik GmbH

Die Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig sowie weiteren Standorten in Hamburg, Kassel und Hannover wurde 1996 gegründet. Netzlink entwickelt und implementiert maßgeschneiderte IT- und Kommunikationslösungen für Kunden zahlreicher Branchen. Die Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Service- und Wartungsvereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit anderen renommierten Systemhäusern aus Deutschland unter dem Dach der GROUPLINK GmbH sowie die Entwicklung eigener System übergreifender Lösungen, macht es Netzlink möglich, für vielfältige Anforderungen die passende Lösung zu liefern.

Weitere Informationen unter www.netzlink.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.