NetWorks AG mit neuem Aufsichtsrat auf dem Weg zur Technologie-Holding

Franz Reinisch (PresseBox) ( Mannheim, )
Mit Wirkung zum 22.1.2013 bestellte der Aufsichtsrat der NetWorks AG, Mannheim, mit Franz Reinisch einen erfahrenen Unternehmer zur Vorsitzenden des Aufsichtsrates.

Nach seiner Ausbildung zum Dipl.-BW übernahm Herr Reinisch diverse kaufmännische Tätigkeiten in Deutschland, den USA und Frankreich. Er war zunächst als Prokurist, später Geschäftsführer und Vorstand in Industriebetrieben mit Ausrichtung auf technische Produkte, tätig.

Später wurde er selbst als Unternehmer aktiv, mit direkten wesentlichen Beteiligungen an Produktionsbetrieben. Seit Jahren ist er als Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender mehrerer mittelständischer Fertigungsunternehmen aktiv.

Diese vielfältigen Erfahrungen wird Herr Reinisch nun in die Networks AG einbringen.

Seine erste Aufgabe wird es sein, den Strategiewechsel vom reinen Marketing- und Vertriebsdienstleister hin zu einer Technologie-Holding zu begleiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.