Netviewer Kundentag 2010 in der Börse Frankfurt

Intensiver Kundendialog, Expertenvorträge und Workshops

Netviewer Kundentag 2010
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Netviewer, in Europa führender Anbieter von Lösungen zur Web-Collaboration, hat auch dieses Jahr zum Kundentag geladen und konnte am 11. November zahlreiche Kunden in der Alten Börse in Frankfurt am Main begrüßen. 60 Teilnehmer und Experten diskutierten in einem abwechslungsreichen Workshop-Programm über aktuelle Entwicklungen im Markt der Web-Collaboration und spannende Anwendungs- und Integrations-beispiele in Großunternehmen wie Mittelstand. Dabei behandelten die Expertenvorträge sowohl die Nutzung von Webkonferenzen, Webinaren oder Online-Support als Software-as-a-Service (SaaS) wie auch die Integration von Netviewer Lösungen in On-Premise-Projekte. Ein exklusiver Ausblick auf die Produkt-Roadmap 2011 rundete das Programm des Netviewer Kundentag 2010 ab.

„Das hohe Interesse an der Teilnahme am Netviewer Kundentag unterstreicht die wachsende strategische Bedeutung von Web-Collaboration im Unternehmenseinsatz. Mit Referenten und Experten von Daimler über Siemens, Trumpf oder der Software AG bis hin zum Lufthansa City Center konnten wir den Teilnehmern ein sehr hochwertiges Workshop-Programm anbieten!“ freut sich Jörg Mayer, Vorstand der Netviewer AG.

Die Praxisbeispiele zum Einsatz von Netviewer in der Automobilindustrie, der Medizintechnik, dem Maschinenbau, der Softwareentwicklung und der Reiseveranstaltung wurden ergänzt durch Vorträge zur Integration und dem Betrieb von Netviewer in komplexen IT-Infrastrukturen und Unternehmensprozessen. Online-Trainerin Katja Königstein vermittelte den Teilnehmern zudem wertvolle Tipps zur Web-Moderation und dem Handwerk ein Web-Meeting optimal zu leiten.
-
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.