NetApp macht Partner für FAS2000er Produktfamilie fit, neues Trainingsprogramm schult Silber- und Gold Partner

(PresseBox) ( Kirchheim bei München, )
Um den speziellen Anforderungen mittelständischer Unternehmen an ihre IT-Ressourcen zu begegnen, startet NetApp für seine Channel Partner ab sofort eine neue Trainingsinitiative: die "Silber Partner Installations-Enablement-Workshops".

Über ihre jeweiligen Distributoren erfahren Silber- und interessierte Gold Partner in Workshops die grundlegenden Informationen für die Basisinstallation der FAS2000 Produktfamilie und erhalten weiteres technisches Know-how rund um den Einsatz von Storage-Systemen bei mittelständischen Kunden. In web-basierten Trainings und einem auf die praktische Umsetzung fokussierten "Hands-on Workshop" werden die Schulungsinhalte vermittelt. Das Trainingsprogramm wurde entwickelt, um den Channel mit Fachwissen für die Installation von NetApp Storage-Lösungen auszustatten und so die Partner Services für mittelständische Kunden gezielt auszubauen. Die Service Programme für NetApp Platin und NetApp Star Partner, Professional Services Certified (PSC) und Support Services Certified (SSC), werden weiter ausgebaut und mit neuen, attraktiven Komponenten ergänzt.

Darüber hinaus erhalten die geschulten Silber- und Gold Partner jederzeit Unterstützung durch NetApp Professional Services oder den jeweiligen Distributor. Die Silber Partner Installations-Enablement-Workhops finden ab sofort statt. Die Anmeldung erfolgt über NetApp Distributoren oder den NetApp Partner Account Manager.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.