Zmart-iVent für die Abwicklung kommunaler Veranstaltungsprogramme

Neben komplexen Ferienprogrammen für Kinder können nun alle Veranstaltungen und Programme von Kommunen und Kreisen vollständig digital abgewickelt werden mit ePayment, Ticketing und Besucherverwaltung

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Zmart-iVent verlässt die Nische der Organisation von Ferienprogrammen und positioniert sich als universelles Tool zur Veröffentlichung und Buchung von Events vielfältiger Art. Damit eignet sich Zmart-iVent vor allem für Kommunen, Landkreise und Veranstalter mit einem umfangreichen Programm über einen längeren Zeitraum. Die Veranstaltungsbesucher profitieren dabei von einer sicheren und komfortablen Abwicklung ihrer Buchungs-Aktivitäten, wobei der Fokus auf der reibungslosen mobilen Nutzung liegt.
  • Individuelle, responsive und damit handygerechte Webseite für Veranstaltungsprogramme
  • WebApp für die mobile Nutzung
  • schlanke und komfortable Zahlungsabwicklung durch angebundene Dienstleister (PayPal etc.)
  • Echte Apps für iOS und Android mit Push-Funktionalität
  • Datenschutzkonforme Kommunikation mit Teilnehmer/innen über interne Postfächer
  • komfortable Möglichkeit der Kontakt-Nachverfolgung in Pandemie-Zeiten
  • Teilnehmerkontakt in Echtzeit per Push-Mitteilung (bei Einsatz der App)
  • Adressierung von Nicht-Teilnehmern über Newsletter-Export
  • DSGVO- und OZG-Konform
Beispiele für Anwendungsszenarien:
- touristische Veranstaltungen (Führungen, Wanderungen etc.)
- Programme in der Jugendpflege (Konzerte, Workshops etc. in Jugendzentren)
- kulturelle Veranstaltungen (Lesungen, Vorträge, Konzerte etc.)
- Bildungs-Programme (Seminare, Workshops, VHS etc.)
- Fachliche kommunale Weiterbildungsprogramme

Zmart-iVent kann auch mit Landes-Paymentsystemen und Serviceportalen zusammenarbeiten. Die Anbindung an ein Servicekonto ist möglich. Somit ist Zmart-iVent ein ideales Element der Verwaltungsdigitalisierung im Rahmen der OZG-Umsetzung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.