PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 666495 (net-Com AG)
  • net-Com AG
  • Albert-Brickwedde-Str. 2
  • 49084 Osnabrück
  • http://www.net-com.de
  • Ansprechpartner
  • Detlef Sander
  • +49 (541) 505700

Besucher der CeBIT 2014 erlebten ein einzigartiges Programm auf dem Stand der net-Com AG im Public Sector Parc

(PresseBox) (Osnabrück, ) 25 Jahre world-wide-web (www) und der 20. Geburtstag der net-Com AG. Genug Gründe in diesem Jahr die CeBIT zu besuchen. Insbesondere den Stand B62 in Halle 7, der zu den größten im Public Sector Parc gehörte und viele Highlights bot. Bereits im Vorfeld hatten sich unter anderem das Innenministerium und das Wirtschaftsministerium angekündigt.

Wirtschaftsinister Olaf Lies begeisterte sich persönlich für die Innovationen der net-Com AG aus den Bereichen Apps, Mobile und Lösungen rund um den neuen Personalausweis (nPA).

Über die vorgestellten integrierten eGovernment-Lösungen lassen sich online-Dienstleistungen komplett über das Internet abwickeln, inklusive Einsatz des neuen Personalausweises.

Zahlreiche weitere Besucher informierten sich über active-City und die Ressourcenverwaltung PROCURARE. Das mit der active-City-Lounge eingeführte Standkonzept mit seinen gastronomischen Angeboten, bot den Kunden Gelegenheit in entspannter Atmosphäre Gespräche mit den Mitarbeitern der net-Com AG zu führen.

Website Promotion

net-Com AG

Die net-Com AG geht auf ein 1994 gegründetes Unternehmen zurück und ist seit 1998 als IT-Dienstleister und Softwarehaus für die öffentliche Hand tätig. Der Tätigkeits-Schwerpunkt des Unternehmens mit 20 Mitarbeitern liegt in der Umsetzung von Internetportalen für Städte, Gemeinden, Landkreise und Tourismus-Einrichtungen mit dem eigenen CMS active-City. Daneben entwickelt und vertreibt die net-Com AG auch das Fachverfahren PROCURARE für Ressourcen-Management und -Abrechnung. Die net-Com AG ist auch als App-Schmiede für anderen Softwarehäuser aus dem Public Sector tätig.

Neustes Produkt der net-Com AG ist das Belohnungssystem PremioCent zur Stimulierung des stationären Handels und Belebung der Innenstädte.

Gemeinsam mit der Deutsche Stadtmarketing Gesellschaft mbH setzt die net-Com AG auch PPP- und Sponsoring-Projekte im IT-Bereich rechtssicher um.

Neben den Aktivitäten in Deutschland hat das Unternehmen bereits zahlreiche internationale IT- und Beratungsprojekte überwiegend in Asien umgesetzt. Diese umfassten neben den Kern-Produkten des Unternehmens auch allgemeine Beratung und Projekt-Management im eGovernment.

Das Unternehmen wird geführt durch den Vorstand Detlef Sander und verfügt über renommierte Partner in allen wichtigen IT-Bereichen rund um die Stadt- und Kreisverwaltungen.