DuMont Net startet automatisiertes Nachrichtenportal

Ab dem 4. Januar werden die Inhalte der Netzeitung automatisch generiert
(PresseBox) ( Berlin, )
Die DuMont Net GmbH startet unter www.netzeitung.de ein neu konzipiertes, automatisiertes Nachrichtenportal. Die klare Positionierung der Netzeitung im Bereich Aktualität und Relevanz ist damit garantiert. „Wir haben einen völlig neuen Ansatz gewählt, um die künftige Nutzung dieser Traditionsmarke zu gewährleisten“, erklärt Dr. Silke Springensguth, Geschäftsführerin der DuMont Net GmbH.

Das Kernstück für die Automatisierung des Portals bildet die Technik von nachrichten.de, dem erfolgreich gestarteten, automatisierten Nachrichtenportal der TOMORROW FOCUS Portal GmbH. nachrichten.de aggregiert, sortiert und gewichtet die Informationen von 500 News-Quellen und bietet anderen Publishern die Möglichkeit, über eine Programmierschnittstelle (API) darauf zuzugreifen.

Technisch realisiert wurde sowohl nachrichten.de als auch die neue Netzeitung von der neofonie Technologieentwicklungs- und Informationsmanagement GmbH in Berlin, deren Produkt WeFind for Portals in das Angebot integriert wurde. Mittels WeFind werden die redaktionellen Inhalte vollautomatisch ergänzt um die themenbezogene Anzeige von passenden Blogbeiträgen, Tweets und Wikipedia-Inhalten. Das Bekenntnis zu Elementen des Social Web zeigt sich auch bei der Integration der Suche-Funktionalität. WeFind sucht in Archivmeldungen von über 1.000 weiteren Newsportalen sowie in einer Vielzahl deutschsprachiger Blogs, Tweets und in Wikipedia.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.