PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 96681 (NEC Philips Unified Solutions GmbH)
  • NEC Philips Unified Solutions GmbH
  • Hansaallee 101
  • 40594 Düsseldorf
  • http://www.nec-philips.com
  • Ansprechpartner
  • Martin Reiß
  • +49 (6196) 497-233

Neu von NEC Philips Unified Solutions: maßgeschneiderte Microsoft-Lösungen für Unified Communications & Collaboration

(PresseBox) (Eschborn, ) NEC Philips Unified Solutions (NEC Philips) arbeitet an der Bereitstellung maßgeschneiderter Microsoft-Lösungen für Unified Communications & Collaboration für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). Mit mehreren weit vorangeschrittenen Projekten etabliert sich NEC Philips als kompetenter und zuverlässiger Lösungsanbieter für das umfangreiche Microsoft-Portfolio für Unified Communications & Collaboration mit dem Office Communications Server (OCS) und Exchange 2007. Als Microsoft Gold Partner fokussiert sich NEC Philips auf benutzerorientierte Technologien für die Kommunikation und Kollaboration in Echtzeit. Die Partnerschaft mit Microsoft ermöglicht es NEC Philips, vollumfängliche, praxisnahe Lösungen zu liefern, mit denen Unternehmen jeder Größe für die wirtschaftlichen Geschäftsanforderungen von heute und morgen gerüstet sind.

NEC Philips verfügt über hohe Kompetenz im Business-Consulting, in der Implementierung und Integration sowie im Support. Diese Stärken ermöglichen es dem Unternehmen, über seine Microsoft-zertifizierten Consultants in der EMEA-Region maßgeschneiderte Best-Pratice-Lösungen für Unified Communications & Collaboration anzubieten. Kunden und Partner profitieren hierbei von den umfangreichen Erfahrungen, die NEC Philips in der Bereitstellung von Lösungen für die Kommunikation und Kollaboration in Echtzeit besitzt. NEC Philips adressiert als führender Anbieter seit vielen Jahren kleine, mittelständische und große Unternehmen sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand.

Als Microsoft Gold Partner installiert NEC Philips die Produkte LCS/OCS, Exchange 2007, Unified Messaging mit Sprachintegration sowie weitere Microsoft-Lösungen für Unified Communications & Collaboration. NEC Philips verzahnt diese Produkte eng mit IP-basierten, hybriden und TDM-basierten Sprachsystemen aus dem eigenen Portfolio oder von Drittanbietern. Die Lösungen ermöglichen eine standortferne Rufsteuerung der Sprachsysteme sowie durchgängige SIP-Verbindungen und beinhalten zahlreiche Value-Add-Erweiterungen für den Office Communicator Client von Microsoft. Hierzu gehören der Abfrageplatz Professional Operator, Contact-Centre-Funktionalitäten sowie Mobile Messaging.

Folgende integrierte Microsoft-Lösungen sind von NEC Philips heute verfügbar:

Office Communicator Client mit erweiterter Telefonieintegration
Die Lösung stellt am Office Communicator Client erweiterte Telefoniefunktionalitäten bereit. Hierzu gehören Telefonbuchintegration, Listen verlorener, beantworteter und nicht beantworteter Anrufe sowie eine Anzeige des Telefonstatus, etwa zu Rufweiterleitungen.

Office Communicator Client mit Vermittlungsfunktionalität
Die Lösung ermöglicht es, mit dem Office Communicator Client Anrufer zu verbinden, Nachrichten zu bearbeiten und Mitarbeiter zu orten. Die Client-Software umfasst intuitive Symbole, ein umfangreiches Telefonbuch, zahlreiche Nachrichtenoptionen und mehrere Warteschleifen. Sie unterstützt Leistungsmerkmale wie Aufschalten, Bitte-nicht-stören und Wartestellung, ohne dass der Anwender zwischen Ansichten umschalten oder mehrere Clients auf seinem Bildschirm darstellen müsste.

Office Communicator Client mit Contact-Centre-Funktionalität
Die Lösung integriert Geschäftsanwendungen wie CRM (Customer Relationship Management), ERP (Enterprise Resource Planning) und Helpdesk-Applikationen mit der Sprachkommunikation sowie mit E-Mail- und Web-Kontakten. Unterstützt wird hierbei auch die Übertragung von Textnachrichten, sicheres Instant Messaging und eine umfangreiche Kalenderintegration.

Mobile Messaging
Die Lösung Mobile Messaging überträgt sichere Instant-Messaging-Nachrichten und umfangreiche Anwesenheitsinformationen an mobile Endgeräte wie DECT-Handsets, PDAs, Smart-Phones und Windows Mobile-Endgeräte. Mobile Messaging ist nahtlos integriert mit dem Communicator-Server für Web-Zugriffe und Windows Active Directory. Über den Communicator Mobile (COMO)-Client von Microsoft haben Anwender am PDA, Smart-Phone oder Windows Mobile-Endgerät direkten Zugriff auf das zentrale Telefonbuch des Unternehmens und können auf einen Blick erkennen, wer online ist und wer sich nicht im Büro aufhält.

Zu den ersten NEC Philips-Kunden, die Microsoft-basierte Lösungen für Unified Communications & Collaboration einsetzen, gehören die University of Nottingham und das Ministry of Sound (Großbritannien), die Amsterdam Arena (Ajax Stadium, Niederlande), die dänische Universität für Pädagogik und die Marks Kommun (Kommunale Verwaltung, Schweden).

Zig Serafin, General Manager der Microsoft Unified Communications Group, lobt NEC Philips Unified Solutions für die konsequente Umsetzung dieser ehrgeizigen Meilensteine: „Seit NEC Philips im vergangenen Jahr als Microsoft Gold Partner zertifiziert wurde, hat sich das Unternehmen rasant entwickelt und zählt jetzt zu den anerkannten Systemintegratoren in der EMEA-Region. NEC Philips ist einer unserer führenden Partner, wenn es darum geht, Kunden die Vorteile des Unified-Messagings mit Exchange 2007 zu erschließen und Potenzial des Office Live Communications Server im Bereich Unified Communications auszuschöpfen."

Burg de Man, Senior Vice President von NEC Philips Unified Solutions und Leiter des Bereichs Unified Communications, berichtet: „Seit Microsoft im Jahr 2005 den Live Communications Server angekündigt hat, arbeiten unsere Unternehmen eng zusammen. Wir wissen um das Potenzial dieses Markts und glauben, dass Unified Communications & Collaboration für die nächsten fünf Jahre ein zentraler Erfolgsfaktor und ein wichtiges Mittel zur Produktivitätssteigerung sein wird.”

NEC Philips Unified Solutions GmbH

NEC Philips Unified Solutions (NEC Philips) ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die Kommunikation in Unternehmen jeder Art und jeder Größe. Im Jahr 2006 als Joint Venture der NEC Corporation und der Royal Philips Electronics gegründet, verfügt das Unternehmen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Kommunikationssystemen, Applikationen, Netzwerken und Services für einen weltweiten Kundenstamm. Die Marktstellung und Technologiekompetenz der Muttergesellschaften ermöglichen es NEC Philips, eine Vorreiterolle im Wachstumsmarkt für IP-Kommunikation in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) zu übernehmen. NEC Philips betreut über ein Netz von Vertriebsorganisationen, Business-Partnern und Value-Added-Resellern Kunden weltweit und setzt auf eine Unternehmenskultur der Kundenorientierung, der Flexibilität und der Exzellenz.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.nec-philips.com/de

Über NEC Corporation
Die NEC Corporation (NASDAQ: NIPNY) ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für Internet, Breitbandnetzwerke und Enterprise Business-Solutions. NEC entwickelt für seine in einer Vielzahl von Branchen und weltweit tätigen Kunden maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Computersysteme, Netzwerke und elektronische Geräte durch die Integration von IT- und Netzwerktechnologien sowie die Entwicklung von Halbleiter-Basistechnologien durch die NEC Electronics Corporation. NEC beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.nec.com