PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 93632 (NEC Philips Unified Solutions GmbH)
  • NEC Philips Unified Solutions GmbH
  • Hansaallee 101
  • 40594 Düsseldorf
  • http://www.nec-philips.com
  • Ansprechpartner
  • Martin Reiß
  • +49 (6196) 497-233

NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH überträgt Ihre Channel-Aktivitäten im SMB-Markt (Small & Medium Business) an NEC Infrontia Ltd.

Fokussierung der NEC Philips Deutschland GmbH auf vertikale Märkte sowie Projekt- und Lösungsgeschäft im Markt Mittelstand & Large Enterprise

(PresseBox) (Eschborn, Kaarst, ) Die NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH überträgt mit Wirkung zum 15. Februar 2007 ihre Channel-Aktivitäten im SMB-Markt (Small & Medium Business) an die NEC Infrontia Ltd., Kaarst.

Die NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH und NEC Infrontia Ltd. bereinigen mit diesem Schritt ihren bisher parallelen Marktauftritt beim Vertrieb kleiner und mittlerer Kommunikationslösungen in Deutschland. Das am 4. April 2006 gegründete Unternehmen NEC Philips Unified Solutions ist ein Joint Venture von NEC Corporation und Royal Philips Electronics.

„Die Übertragung der SMB-Channel-Aktivitäten der NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH auf die NEC Infrontia Ltd. eröffnet uns neue Synergien in der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie im EMEA-Markt“, erläutert dazu Henk Verkouille, Chief Operations Officer European Business der NEC Infrontia Ltd. Verkouille: „Wir führen mit diesem Schritt die bislang parallelen Vertriebsstrukturen der auf einer gemeinsamen Architektur aufsetzenden Produkte der Philips IPC-Familie und der NEC Aspire-Familie zusammen.“ Beide Modellreihen werden weiterhin unter ihren bisherigen Markenbezeichnungen vertrieben.

„Mit der Übertragung unseres SMB-Geschäfts an die NEC Infrontia Ltd. fokussiert sich die NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH künftig verstärkt auf das Projekt- und Lösungsgeschäft im Marktsegment Large Enterprises sowie bei großen mittelständischen Unternehmen“, erläutert Gustav Lampe, Geschäftsführer der NEC Philips Unified Solutions Deutschland GmbH. „Unser besonderes Augenmerk werden wir dabei auch in Zukunft auf die vertikalen Märkte öffentliche Verwaltung, Bildungswesen, Hospitality, Health Care und Call Center Solutions legen.“ NEC Philips Unified Solutions übernahm 2006 mit der Gründung des Joint Ventures die Aktivitäten der Philips Business Communications GmbH.

NEC Philips Unified Solutions GmbH

NEC Philips Unified Solutions (NEC Philips) ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die Kommunikation in Unternehmen jeder Art und jeder Größe. Im Jahr 2006 als Joint Venture der NEC Corporation und der Royal Philips Electronics gegründet, verfügt das Unternehmen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Kommunikationssystemen, Applikationen, Netzwerken und Services für einen weltweiten Kundenstamm. Die Marktstellung und Technologiekompetenz der Muttergesellschaften ermöglichen es NEC Philips, eine Vorreiterolle im Wachstumsmarkt für IP-Kommunikation in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) zu übernehmen. NEC Philips betreut über ein Netz von Vertriebsorganisationen, Business-Partnern und Value-Added-Resellern Kunden weltweit und setzt auf eine Unternehmenskultur der Kundenorientierung, der Flexibilität und der Exzellenz.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.nec-philips.com/de

Über NEC Corporation
Die NEC Corporation (NASDAQ: NIPNY) ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für Internet, Breitbandnetzwerke und Enterprise Business-Solutions. NEC entwickelt für seine in einer Vielzahl von Branchen und weltweit tätigen Kunden maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Computersysteme, Netzwerke und elektronische Geräte durch die Integration von IT- und Netzwerktechnologien sowie die Entwicklung von Halbleiter-Basistechnologien durch die NEC Electronics Corporation. NEC beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.nec.com