PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370754 (NDS Group Ltd.)
  • NDS Group Ltd.
  • One London Road / Staines
  • TW18 4EX Middlesex
  • http://www.nds.com
  • Ansprechpartner
  • Amy Lucas
  • +44 (20) 8476-8000

Vodafone Deutschland startet ins Fernsehen mit Technologie-Komplettlösung von NDS

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Vodafone startet neuen TV-Dienst auf Basis von NDS Hybrid-Technologien in Deutschland
- NDS Technologiepaket ermöglicht die Verschmelzung von vertrautem Sat- und Kabelempfang mit Internet-TV, Video-on-Demand und IP-basierten Abruf-Inhalten
- Vodafone-Lösung umfasst serverbasiertes Verschlüsslungssystem VideoGuard®, Set-Top-Box-Software MediaHighway® sowie EPG-, DVR-, VOD- und Internet-Technologien von NDS
- NDS leitet ganzheitliche Systemintegration für Vodafone

IFA, BERLIN – 6. September, 2010 – NDS, der führende Technologieanbieter für digitales Pay-TV, liefert für Vodafone eine Komplettlösung für das „Vodafone Connected Home“, das Ende 2010 erstmals in Deutschland mit dem neuen TV-Angebot „Vodafone TV“ startet. NDS sorgt nicht nur für die Betriebssoftware und den Schutz der Inhalte, sondern wurde von Vodafone als leitender Systemintegrator mit dem Launch und der Markteinführung des Projektes beauftragt. „Vodafone TV“ verschmilzt den vertrauten Sat- und Kabelempfang mit Internet-TV und umfassenden internetbasierten Abruf-Inhalten – die der Zuschauer in bester HD-Qualität, sowohl live als auch zeitversetzt, genießen kann. Darüber hinaus vernetzt sich das „Vodafone Connected Home“ mit einer Vielzahl von Geräten, vom Handy über die PlayStation bis zum Fernseher, Computer oder Tablet-PC.

NDS Technologie ermöglicht Vodafone, seinen Kunden in Deutschland ein umfassendes Hybrid-TV-Angebot anzubieten: Während webbasierte Mehrwertdienste, etwa über das Internet gestreamte Sender, Video-on-Demand-Inhalte, Widgets und andere Applikationen, über den Vodafone DSL-Anschluss bereitgestellt werden, kann der Zuschauer seinen bestehenden TV-Anschluss weiter nutzen – sei es digitaler Satempfang oder analoges Kabel.

Für den Zugang zu den innovativen Mehrwertdiensten stellt Vodafone seinen Abonnenten eine neuartige hybride Set-Top-Box mit digitaler Aufnahmefunktion (DVR) und 320 GB-Festplatte bereit. Die Box basiert auf der weltweit führenden Technologie von NDS, darunter auch die DVR-Technologie NDS XTV™. NDS MediaHighway®, die Set-Top-Box-Software von NDS, ermöglicht die Funktionsvielfalt und verwaltet die Integration von VOD und internetbasierten Inhalten ebenso wie den elektronischen Programmführer (EPG). Der EPG im Vodafone-Design erschließt dem Zuschauer sämtliche Inhalte – live und zeitversetzt – und Funktionen, sowie zukünftig die Vernetzung mit weiteren Geräten im Haus. Den Schutz aller Inhalte gewährleistet das serverbasierte Verschlüsselungssystem NDS VideoGuard®.

Matthias Krömer, Head of Marketing, Video & Connected Home Vodafone Group: „Vodafone Deutschland will seinen Kunden ein neues Fernseh- und Unterhaltungserlebnis erschließen. Internetbasierte Inhalte und Dienste ermöglichen uns in Verbindung mit herkömmlichem TV-Empfang optimale Voraussetzungen für den flächendeckenden Markteinstieg, weil wir sie mit unserer existierenden Infrastruktur ohne größere Investitionen verwirklichen können. Mit NDS haben wir einen Partner gefunden, der unsere technologischen Anforderungen erfüllt und uns mit seiner zukunftssicheren Technologie bei der kontinuierlichen Entwicklung unserer Plattform sowie neuer Funktionen unterstützt. Wir freuen uns auf die Einführung unseres neuen Produktes und auf die weitere Zusammenarbeit mit NDS.“

Yves Padrines, NDS Vice President, Business Development & General Manager der NDS GmbH: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Vodafone und auf die gemeinsame Arbeit an dieser TV-Innovation für den deutschen Markt. Die Strategie von Vodafone, klassische TV-Infrastrukturen mit internetbasierten Entertainment-Diensten zu verschmelzen, unterstreicht das große Potenzial vernetzter Unterhaltungselektronik. Wir freuen uns, Vodafone bei der Bereitstellung von neuen TV- und Unterhaltungsangeboten zu unterstützen.“

Vodafone demonstriert seinen neuen TV-Dienst vom 03. bis 08. September auf der IFA 2010 in Berlin – Halle 18, Stand 101.


Über Vodafone

Vodafone Deutschland ist mit 13.000 Mitarbeitern und rund neun Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. 2009 wurde Vodafone von der Fachzeitschrift "connect" erneut für das beste Sprach- und Datennetz in Deutschland ausgezeichnet.

Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Projekte auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität, Kunst/Kultur und Gesundheit.

Die Unternehmen gehören zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

NDS Group Ltd.

NDS Group Ltd. entwickelt Pay-TV-Technologien und -Applikationen, die Betreibern die sichere Übertragung digitaler Inhalte auf Set-Top-Boxen, digitale Videorekorder, PCs, Mobiltelefone und andere multimediale Endgeräte ermöglichen. Mehr als 90 der weltweit führenden Pay-TV-Plattformen vertrauen auf Lösungen von NDS zum Schutz und Ausbau ihrer Angebote.
NDS VideoGuard® ist die weltweit marktführende Technologie zum Schutz von digitalen Inhalten und Services und ist in 114 Millionen Pay-TV-Haushalten im Einsatz. VideoGuard, die Technologie für Conditional Access (CA) und digitales Rechtemanagement (DRM), sichert Einnahmen von über US$ 50 Milliarden. NDS Middleware, darunter das Set-Top-Box-Betriebssystem MediaHighway®, arbeitet auf über 206 Millionen Endgeräten und ermöglicht eine Vielzahl von fortschrittlichen Diensten für Abonnenten. Die NDS-Technologie für digitale Videorekorder mit Fokus auf dem Lösungsangebot XTV® zählt mit allein 45 Millionen Einheiten weltweit zu den Marktführern. (Stand: 30. September 2011)

NDS setzt weiterhin auf kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung. Der Hauptsitz von NDS ist Großbritannien; über 75% der mehr als 5.000 Mitarbeiter arbeiten an innovativen Entwicklungsvorhaben in den F&E-Zentren in China, Frankreich, Indien, Israel, Korea, Großbritannien und den USA. NDS hat viele Initiativen umgesetzt, um den CO²-Ausstoß des Unternehmens zu verringern und Digital TV-Abonnenten beim Energiesparen zu unterstützen. NDS Group Ltd. ist eine privatwirtschaftliche Firma im Besitz von Permira Funds und News Corporation.


Weitere Informationen in englischer Sprache auf www.nds.com.

Den NDS RSS-Feed finden Sie hier: http://feed43.com/...

Folgen Sie NDS auf Twitter: http://www.twitter.com/...