CANAL+ nutzt neueste Generation von NDS Middleware zur Aufrüstung von Set-Top-Boxen zu digitalen Videorekordern

(PresseBox) ( London (GB) und Paris (F), )
.
- CANAL+ GROUP entscheidet sich für neueste NDS MediaHighway® Middleware und ermöglicht so die Aufrüstung von HD Set-Top-Boxen (STB) zu HD Digitalrekordern (DVR)
- Abonnenten von CANAL+ und CANALSAT in Frankreich können ihre HD STB via USB um eine externe Festplatte ergänzen und damit alle Funktionen eines HD DVRs nutzen
- CANAL+ wählt NDS MediaHighway außerdem zum Betrieb der neuesten HD STB mit Twin-Tuner

NDS, der führende Anbieter von Technologielösungen für digitales Pay-TV, gibt heute einen Vertragsabschluss mit CANAL+ GROUP, Frankreichs führendem Anbieter für Pay-TV, bekannt. Zum Einsatz kommt die neueste Generation der NDS Middleware MediaHighway®, um Abonnenten eine Erweiterung ihrer HD Set-Top-Box um digitale Videorecorder-Funktionalität anzubieten. CANAL+ nutzt seit zwei Jahren HD STBs im Rahmen von Abonnements und verzeichnet derzeit rund 250.000 HD Satellitenreceiver bei seinen Abonnenten.

Abonnenten von CANAL+ können nun eine externe Festplatte via USB an ihren HD Digitalreceiver anschließen und die Geräte somit zu vollwertigen DVRs aufrüsten. Eine Liste der freigegebenen und im freien Handel erhältlichen Festplattenmodelle steht auf der Website von CANAL+ bereit. Dazu wurde eine neue Version von MediaHighway automatisch auf die Receiver per Download überspielt. Die HD STB kann so eine angeschlossene Festplatte erkennen, die anschließend zur Nutzung als DVR formatiert wird. Abonnenten können dabei auch mehrere Festplatten verwenden. Eine umfassende Marketingkampagne von CANAL+ bewirbt die Möglichkeit eines HD DVR-Upgrades.

Damit nutzt CANAL+ die MediaHighway Middleware auch auf der jüngsten HD STB des Anbieters – einem HD-Satellitenreceiver mit Twin-Tuner. MediaHighway ist mit rund 76,4 Millionen aktiven Clients eine weltweit führende Middleware-Lösung; zusätzlich arbeiten bereits über 10,4 Millionen DVRs mit Technologie von NDS.

Caroline Le Bigot, NDS Vice President, EMEA: „MediaHighway war die einzige Middleware-Lösung, die es CANAL+ ermöglichte, diese Auswahl an marktführenden Pay-TV-Angeboten darzustellen. MediaHighway hat damit ein weiteres Mal die Einsetzbarkeit unter komplexen Bedingungen bewiesen.“

Über CANAL+ GROUP
CANAL+ GROUP ist der führende Anbieter von Pay-TV in Frankreich mit mehr als 10 Millionen Abonnenten. Weitere Informationen unter www.canalplusgroup.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.