NCP VPN Client Suite für macOS High Sierra

Der aktuelle NCP Secure Entry macOS Client ist ab sofort mit macOS High Sierra 10.13 kompatibel

NCP Secure Entry macOS Client (PresseBox) ( Nürnberg, )
Das Nürnberger Software Unternehmen NCP engineering gibt offiziell bekannt, dass die Version 3.0 für den NCP Secure Entry Client zum neuen Apple Betriebssystem macOS High Sierra 10.13 kompatibel ist. Die Clients laufen somit ab OS X 10.10 Yosemite.

Die VPN Clients von NCP zeichnen sich durch ihre besonders einfache Bedienbarkeit aus und bieten wesentlich mehr Funktionalitäten und Features als andere VPN Clients. Dazu gehören beispielsweise eine IPv6-fähige dynamische Personal Firewall, Datenverschlüsselung (Encryption), starke Authentisierung, Multi-Zertifikatsunterstützung sowie Parametersperren. Brandneu ist die IKEv2 Unterstützung mit IKEv2 Redirect Funktionalität, welche im Einsatz mit Fremdgateways einen Load Balancing Mechanismus bereitstellt. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche modernisiert und ein bei der Installation des Clients optional wählbarer FIPS Modus implementiert.

Hier können Sie den NCP Secure Entry Mac Client als 30 Tage Vollversion herunterladen: https://www.ncp-e.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.