HSE Technik saniert Wasserleitung in Griesheim

(PresseBox) ( Griesheim, )
Die HSE Technik saniert in der Wilhelm-Leuschner-Staße in Griesheim eine Wasserleitung, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und der Jahnstraße, die jetzt begonnen haben, dauern voraussichtlich vier Wochen.

Die Friedrich-Ebert-Straße ist während der Bauarbeiten gesperrt, in der Wilhelm-Leuschner-Straße ist im Bauabschnitt nur Geradeausverkehr möglich. In umliegenden Haushalten kann es zeitweise zu Trübungen im Trinkwasser kommen, die gesundheitlich unbedenklich sind.

Die HSE Technik bittet die Anwohner wegen der Unannehmlichkeiten um Verständnis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.