Öko - faire Weihnachtsgeschenke

natureOffice TOP 15 auf YouTube

X-mas presents (PresseBox) ( Wiesbaden, )
Weihnachten kommt mit großen Schritten, wie natürlich in jedem Jahr! Das Fest steht beinahe schon vor der Türe!
Für alle diejenigen, die sich auch durch den Kauf der Geschenke für Ihre Lieben, aktiv im Klimaschutz engagieren möchten stellt die natureOffice in Kooperation mit dieUmweltDruckerei eine TOP 15 öko - fairer Weihnachtsgeschenkerl auf ihrem YouTube-Kanal vor!

https://www.youtube.com/...

Auch ist es noch nicht zu spät, sich bei der Vorbereitung auf´s Fest einmal etwas genauer mit dem Thema Weihnachtsbaum, Baumschmuck, Geschenkverpackung und Festessen, Gedanken zu machen.  

Wo kommt mein Weihnachtsbaum her? Aus einer ökologisch bedenklichen Monokultur oder aus naturverträglicher Holzwirtschaft? (www.robinwood.de/...)

Muss ich mein Bäumchen aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung wirklich mit Lametta, hergestellt aus Alufolie (oder aber noch schlimmer bleihaltig - ja, das gibt es tatsächlich immernoch!) behängen oder sind Strohsterne oder mit den Kindern gesammelte Tannenzapfen nicht die hübschere und vorallem umweltfreundlichere Alternative?

Kann ich meine Geschenke denn ansehnlich, kreativ und gleichzeitig umweltfreundlich verpacken und dazu beitragen dass die Müllberge über die Feiertage nicht ins Unermessliche steigen?

Und dann der Festtagsbraten, die gute Auguste... Möchte ich meiner Familie eine Gans auf den Tisch stellen, die nur halb so lange gelebt hat, wie die Gans, die auf einem Bio-Bauernhof (auch hier gibt es zugegebenermaße Ausnahmen!) gelebt hat, artgerecht aufgezogen worden ist und nicht mit gentechnisch verändertem Soja gefüttert worden ist, für dessen Herstellung hektarweise Waldflächen in Brasilien gerodet wurden?

Es lohnt sich darüber nachzudenken und ganz im Sinne der aktuellen Klimakonferenz in Katowice: Jeder von uns kann und sollte seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.