PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 146728 (National Instruments Germany GmbH)
  • National Instruments Germany GmbH
  • Ganghoferstraße 70b
  • 80339 München
  • https://www.ni.com/germany
  • Ansprechpartner
  • Rahman Jamal
  • +49 (89) 74131-30

NIDays Austria 2008

(PresseBox) (München, ) Am 09. April 2008 finden die NIDays bereits zum elften Male im Austria Center in Wien statt. Der weltweit von National Instruments organisierte kostenfreie Technologie- und Expertenkongress bietet auch dieses Jahr wieder ein optimales Informationsforum für Anwender und Experten aus der Mess-, Automatisierungs- und Elektronikdesignbranche.

Das hochwertige Vortragsprogramm setzt sich mit aktuellen Technologietrends und innovativen Produktneuheiten auseinander. Zentrale Themen sind neue PC-gestützte Ansätze für die Messtechnik und Nutzung von parallelen Strukturen unter LabVIEW 8.5. Weiterhin liegt der Fokus auf den Themenkomplexen Bildverarbeitung sowie Mechatronik und Datenmanagement mit NI LabVIEW und NI DIAdem.

In mehreren parallelen Vortragsreihen werden neue Ansätze und Leistungsbereiche in der Messtechnik sowie LabVIEW-Technologien zur Programmierung von Mikrocontrollern bis hin zu Multicore-Prozessoren präsentiert. Eine eigene Vortragsreihe widmet sich dem Thema "Machine Vision and Machine Condition Monitoring". Während der Pausen kann die begleitende Fachausstellung besucht werden, auf welcher die breite Produktpalette der NI-Hard- und -Software im praktischen Einsatz dargestellt wird.

Alle Informationen zu den NIDays Austria finden Sie unter www.ni.com/austria/nidays.

National Instruments Germany GmbH

National Instruments (www.ni.com) revolutioniert die Art und Weise, wie Ingenieure und Wissenschaftler Design, Prototyperstellung und Serieneinsatz von Systemen für Mess-, Automatisierungs- und Embedded-Anwendungen bewerkstelligen. NI stellt seinen Kunden Standardsoftware wie NI LabVIEW sowie modulare, kostengünstige Hardware zur Verfügung und beliefert über 25.000 Unternehmen in der ganzen Welt. Dabei ist selbst der größte Kunde nicht mit mehr als 3 % und kein Industriezweig mit mehr als 15 % am Gesamtumsatz beteiligt. Das im texanischen Austin beheimatete Unternehmen beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter und unterhält Direktvertriebsbüros in mehr als 40 Ländern.

In den vergangenen zehn aufeinander folgenden Jahren kürte das Wirtschaftsmagazin FORTUNE NI zu einem der 100 arbeitnehmerfreundlichsten Unternehmen in den USA. Der deutschen Niederlassung NI Germany gelang 2004, 2005, 2008 und 2009 eine Auszeichnung als „Bester Arbeitgeber Deutschlands“ (siehe auch: www.greatplacetowork.de). NI-Aktien werden unter dem Kürzel NATI an der Nasdaq gehandelt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie vom NI Investor Relations Department unter der Telefonnummer +1 512 683-5090, per E-Mail an nati@ni.com sowie im Internet unter ni.com/nati. Aktuelle Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen der einzelnen Produkte finden Sie im Online-Katalog unter ni.com/products/d.