PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 142989 (National Instruments Germany GmbH)
  • National Instruments Germany GmbH
  • Ganghoferstraße 70b
  • 80339 München
  • https://www.ni.com/germany
  • Ansprechpartner
  • Rahman Jamal
  • +49 (89) 74131-30

NI präsentiert USB-gesteuerten RMS-RF-Leistungsmesser

Einfach bedienbarer Leistungsmesser bis 6 GHz bietet hohe Messgenauigkeit in kompaktem Formfaktor

(PresseBox) (München, ) National Instruments (Nasdaq: NATI) veröffentlicht erstmals einen USB-gesteuerten RMS-RF-Leistungsmesser, der eine äußerst flexible Lösung für automatisierte Prüf-, Mess- und Überwachungssysteme in einem kompakten Formfaktor bietet. Der Leistungsmesser NI USB-5680 bis 6 GHz liefert präzise Messergebnisse und verfügt über einen großen Dynamikbereich. Dabei ist er nicht viel größer als ein normaler Leistungsmesskopf. In automatisierten Prüfanwendungen schafft diese geringe Größe mehr Platz im Rack, ohne dass der Leistungsumfang geschmälert wird. Der neue Leistungsmesser wird ausschließlich über das USB-Kabel mit Strom versorgt und eignet sich hervorragend für mobile Anwendungen, da er lediglich eine Stromaufnahme von 100 mA hat und keine externe Versorgung benötigt.

Herkömmliche Leistungsmesser enthalten einen Leistungsmesskopf, der sich in der Nähe des Prüflings befindet und über ein Kabel an einen präzisen A/D-Wandler in einem konventionellen Gehäuse angeschlossen ist. Das USB-5680 nutzt die modernsten PC- und A/D-Wandler-Technologien und kombiniert Sensor und A/D-Wandler in einem Paket, das weniger als 160 cm3 in Anspruch nimmt, viel weniger, als ein vergleichbares Gerät für den Prüfplatz. Der Anschluss erfolgt über einen freien USB-Steckplatz an einem beliebigen PC- oder PXI-Controller.

Aufgrund des großen Frequenz- und Dynamikbereichs und der hohen Messgenauigkeit eignet sich der RMS-Leistungsmesser für eine Vielzahl an unterschiedlichen Anwendungen. Zu seinen Eigenschaften zählen u. a.:

- Kompakte Größe: 85 x 30 x 56 mm
- Großer Frequenzbereich: 50 MHz bis 6 GHz
- Hoher Dynamikbereich: 63 dB
- Amplitudengenauigkeit: ±0,18 dB

Damit umfassende Messgerätefunktionen realisiert werden können, ist das USB-5680 mit einem vollständigen, ausführbaren Soft-Frontpanel ausgestattet und verfügt über intuitive, einfach einzusetzende Softwarebibliotheken. So können Anwender ihre Systeme schnell umsetzen. Sollen kontinuierliche RF-Signale bis zu 6 GHz gemessen werden, kann das USB-5680 in einer Stand-alone-Konfiguration mit einem VXIplug&play-kompatiblen ausführbaren Soft-Frontpanel eingesetzt werden, um die interaktive Steuerung zu vereinfachen. Zur Integration des USB-5680 in ein automatisiertes Mess- und Prüfsystem können Anwender die interaktive API mit der Programmierumgebung ihrer Wahl nutzen, z. B. NI LabVIEW, LabWindows™/CVI oder Microsoft .NET.

Modulare Messgeräte von NI im Überblick
Modulare Messgeräte von NI sind Bausteine für wirtschaftliche und vielseitige automatisierte Prüfsysteme. Mit modularen Messgeräten spezifizieren Anwender genau die Funktionalität, die sie benötigen und können dabei aus vielfältigen Mess-, Signalerzeugungs-, RF-/HF-, Stromversorgungs- und Schaltmodulen auswählen. Diese können sie anschließend softwareseitig an ihre speziellen Messaufgaben anpassen. Da die Geräte modular aufgebaut sind und über die Software definiert werden, können sie schnell ausgetauscht und einfach neu konfiguriert werden, so dass sie die immer neuen Anforderungen an Prüfanwendungen jederzeit erfüllen. Darüber hinaus ermöglichen modulare Messgeräte von NI hohe Geschwindigkeiten bei der Testdurchführung, indem sie sich die Leistung von Standard-PCs und anspruchsvollen Timing- und Synchronisationstechnologien zunutze machen. Modulare Messgeräte von NI stehen auf einer Reihe von Plattformen zur Verfügung, darunter PXI, PXI Express, PCI, PCI Express und USB. Die Produktfamilie beinhaltet folgende Produkte:

- Digitizer/Oszilloskope (Auflösung bis 24 bit, Abstastrate bis 2 GS/s, max. 8 Kanäle)
- Signalgeneratoren (Auflösung bis 16 bit, Abtastrate bis 200 MS/s)
- Digitalsignalgeneratoren/-analysatoren (Datenübertragungsrate bis 400 Mbit/s)
- RF-Signalgeneratoren und -analysatoren (Frequenzbereich bis 6,6 GHz)
- Digitalmultimeter (Genauigkeit bis 7 ½ Stellen)
- Programmierbare Netzteile (bis 20 W, 16 bit)
- Analysatoren für dynamische Signale (Auflösung bis 24 bit, Abtastraten bis 500 kS/s)
- Schaltmodule (Multiplexer, Matrixschalter, universelle und RF-Schaltmodule)

National Instruments Germany GmbH

National Instruments (www.ni.com) revolutioniert die Art und Weise, wie Ingenieure und Wissenschaftler Design, Prototyperstellung und Serieneinsatz von Systemen für Mess-, Automatisierungs- und Embedded-Anwendungen bewerkstelligen. NI stellt seinen Kunden Standardsoftware wie NI LabVIEW sowie modulare, kostengünstige Hardware zur Verfügung und beliefert über 25.000 Unternehmen in der ganzen Welt. Dabei ist selbst der größte Kunde nicht mit mehr als 3 % und kein Industriezweig mit mehr als 15 % am Gesamtumsatz beteiligt. Das im texanischen Austin beheimatete Unternehmen beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter und unterhält Direktvertriebsbüros in mehr als 40 Ländern.

In den vergangenen zehn aufeinander folgenden Jahren kürte das Wirtschaftsmagazin FORTUNE NI zu einem der 100 arbeitnehmerfreundlichsten Unternehmen in den USA. Der deutschen Niederlassung NI Germany gelang 2004, 2005, 2008 und 2009 eine Auszeichnung als „Bester Arbeitgeber Deutschlands“ (siehe auch: www.greatplacetowork.de). NI-Aktien werden unter dem Kürzel NATI an der Nasdaq gehandelt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie vom NI Investor Relations Department unter der Telefonnummer +1 512 683-5090, per E-Mail an nati@ni.com sowie im Internet unter ni.com/nati. Aktuelle Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen der einzelnen Produkte finden Sie im Online-Katalog unter ni.com/products/d.