PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128853 (National Instruments Germany GmbH)
  • National Instruments Germany GmbH
  • Ganghoferstraße 70b
  • 80339 München
  • https://www.ni.com/germany
  • Ansprechpartner
  • Rahman Jamal
  • +49 (89) 74131-30

LabVIEW Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz

(PresseBox) (München , ) National Instruments (Nasdaq: NATI) startet am 06. November 2007 die LabVIEW 8.5 Tage. Diese kostenlose Veranstaltung findet in 7 Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz statt.

Deutschland:
13.11.2007 Hamburg
14.11.2007 Düsseldorf
15.11.2007 Berlin

Österreich:
21.11.2007 Wien
22.11.2007 Graz

Schweiz:
06.11.2007 Baden
07.11.2007 Lausanne

Die NI LabVIEW Tage haben sich in den letzten Jahren als ein wertvolles Event etabliert, das sich an Ingenieure und Wissenschaftler aus allen Bereichen der Mess- und Automatisierungstechnik richtet. Es bietet Anwendern und Neueinsteigern die Möglichkeit Programmierkenntnisse zu vertiefen, den effektiven Einsatz neuer oder unbekannter Funktionen zu erlernen und alles über die neue Version 8.5 der grafischen Entwicklungs-plattform NI LabVIEW zu erfahren.

In technischen Präsentationen wird anhand von Beispielen und Demonstrationen präsentiert, wie sich mit der grafischen Entwicklungsumgebung NI LabVIEW nahezu sämtliche Aspekte der Mess- und Automatisierungstechnik adressieren lassen. Darüber hinaus können Kontakte zu anderen LabVIEW Anwendern geknüpft und persönliche Problemstellungen mit Experten von National Instruments diskutiert werden.

Welche Neuigkeiten werden auf den LabVIEW 8.5 Tagen vorgestellt?

Komfortablere Bedienung: Das erweiterte LabVIEW Projekt verbessert die Verwaltung umfangreicher LabVIEW Applikationen und die Arbeit in Entwicklerteams. Es ermöglicht die Synchronisation von Projektordnern auf Verzeichnisse der Festplatte, weist auf Querverbindungen hin und ermöglicht das Zusammenführen von LabVIEW Programmcode. Darüber hinaus integriert LabVIEW 8.5 verschiedene Darstellungskonzepte für Programmablauf und Logik und ermöglicht durch neue Werkzeuge beispielsweise die einfache Realisierung von Zustandsmaschinen.

Erweiterter Funktionsumfang: Die Version 8.5 erweitert den Umfang an nativen Analysefunktionen und Algorithmen zur Signalverarbeitung in grafischer und textbasierter Notation und stellt ein vollwertiges Werkzeug zum Algorithmen-Design dar.

Höhere Leistungsfähigkeit: LabVIEW 8.5 bietet Werkzeuge, die es Ihnen ermöglichen, aktuelle PC-Technologie wie Multicore-Prozessoren optimal auszunutzen, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Anwendung maßgeblich zu steigern. Darüber hinaus stellt es Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Anwendung hinsichtlich Speicherbedarf und Ausführungsgeschwindigkeit optimieren können.

Begleitet wird die ganztägige Veranstaltung von Ingenieuren und Produktexperten von National Instruments, die für individuelle Fachgespräche, Fragen und Problemlösungen zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme an den LabVIEW 8.5 Tagen ist kostenlos.