Cobham Wireless und NI geben Kooperation für Mobilfunk- und Connectivity-Anwendungen bekannt

Austin, Texas, (PresseBox) - National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. Das Unternehmen gibt heute bekannt, dass es eine weltweite Kooperation mit Cobham Wireless eingeht, dem ehemaligen Wireless-Test-Geschäftsbereich von Aeroflex, um Anwendungen in den Bereichen Mobilfunk und Connectivity auf Grundlage von PXI-Technologie zu bedienen

Gemäß dieser Vereinbarung erwirbt NI die bestehende Hardwareproduktlinie der modularen PXI-Messgeräte von Cobham und wird der Hauptanbieter für PXI-Technologien des Unternehmens. Die erworbenen modularen PXI-Messgeräte werden von NI hergestellt und exklusiv an Cobham geliefert. Sie werden über die direkten Vertriebskanäle und unter der Marke von Cobham Wireless vertrieben, wodurch Kontinuität und fortlaufender Support für bestehende PXI-Kunden gewährleistet werden. Die beiden Unternehmen werden zudem gemeinsam daran arbeiten, die neuesten modularen PXI-Messgeräte von NI, z. B. den NI-Vektorsignal-Transceiver basierend auf LabVIEW FPGA, in Cobhams künftige Mobilfunk- und Connectivity-Testsysteme zu integrieren.

Durch diese Vereinbarung wird Cobham Wireless zum NI Global Preferred Partner im Bereich Mobilfunk- und Connectivity-Anwendungen und damit zum Teil des NI Alliance Partner Networks.

"Wir freuen uns sehr, eine Kooperation mit Cobham einzugehen", so Pete Zogas, Senior Vice President of Segments and Services bei NI. "Als Branchenführer im Wireless-Bereich verfügt das Unternehmen über die notwendigen Ressourcen, um Lösungen und Serviceleistungen weltweit anbieten zu können. Unsere Kunden werden sehr stark von der Kombination aus NI-Plattform und Cobhams einzigartigem Fachwissen für Mobilfunk- und Connectivity-Anwendungen profitieren."

Ian Langley, Senior Vice President und General Manager des Wireless-Geschäftsbereichs von Cobham, erklärt: "Aufgrund zunehmender Testkomplexität und kürzerer Designzyklen haben wir beschlossen, unsere RF- und Wireless-Testsysteme auf Grundlage von industrieweit führender, modularer PXI-Technologie von NI zu erstellen. Die Kombination aus LabVIEW FPGA und dem NI-Vektorsignal-Transceiver ermöglicht es uns, unseren Kunden Produkte und Lösungen mit optimaler Leistung und niedrigsten Prüfkosten anzubieten."

Unternehmen, die die Mobilfunk- und Connectivity-Funktionalität ihrer Produkte testen, gehen verstärkt zu einem softwaredefinierten modularen Ansatz basierend auf PXI über. Dadurch senken sie Prüfkosten, reduzieren Prüfzeiten und verfügen über die Flexibilität, mit der sie ihre Systeme schnell an sich ändernde Testanforderungen anpassen können. Durch die Kooperation zwischen Cobham und NI werden die Kunden von Cobhams Fachwissen, Ansehen und Support auf dem Gebiet der Mobilfunk- und Connectivity-Testanwendungen profitieren und gleichzeitig auf die bewährte modulare Messtechnik von NI, dem weltweit führenden Anbieter im PXI-Bereich, setzen können.

Über Cobham

Cobham (www.cobham.com) schützt mit differenzierten Technologien und Know-how Leben und Lebensgrundlagen und besitzt ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse und Agilität seiner Kunden. Die Unternehmensgruppe bietet eine innovative Palette von Technologien und Serviceleistungen an, um anspruchsvolle Herausforderungen sowohl im kommerziellen Bereich als auch im Verteidigungswesen und im Sicherheitssektor zu bewältigen. Vom fernen Weltall bis hin zu den Tiefen des Meeres hat sich Cobham auf das Erfüllen der wachsenden Nachfrage nach Daten, Connectivity und Bandbreite spezialisiert.

Mit mehr als 12.000 Angestellten auf fünf Kontinenten hat die Unternehmensgruppe Kunden und Partner in über 100 Ländern und zählt zu den Marktführern in den Bereichen Audio-, Video- und Datenkommunikation, z. B. Satellitenkommunikation, Verteidigungselektronik, Luft-Luft-Betankung, Luftfahrtserviceleistungen, lebenserhaltende Systeme und Einsatzausrüstung. Im September 2014 schloss Cobham die Übernahme von Aeroflex ab, einem der führenden weltweiten Anbieter von hochleistungsfähigen Mikroelektronikkomponenten sowie Mess- und Prüfausrüstung, die in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungswesen, in kommerziellen Wireless-Kommunikationssystemen, in der Medizintechnik und anderen Bereichen eingesetzt werden. Der Wireless-Test-Bereich von Aeroflex wurde in die Kommunikations- und Connectivity-Sparte von Cobham integriert. Aufgrund des Umfangs und des ergänzenden Charakters dieser Transaktion wird Cobham wesentliche Synergieeffekte erzielen, den Unternehmenswert steigern und Kunden noch effizienter unterstützen können.

Website Promotion

National Instruments Germany GmbH

Seit 1976 ermöglicht NI (ni.com) Ingenieuren und Wissenschaftlern, die weltweit größten technischen Herausforderungen mit leistungsstarken, flexiblen Systemen zu bewältigen, mit denen sie schneller produktiv arbeiten und Innovationen zügiger realisieren können. Kunden aus einer Vielzahl von Branchen - vom Gesundheitswesen bis zur Automobilindustrie sowie von der Unterhaltungselektronik bis hin zur Teilchenphysik - nutzen die integrierte Hard- und Softwareplattform von NI, um unsere Welt noch lebenswerter zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.