PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 736739 (nasdo AG)
  • nasdo AG
  • Wiesenstraße 1
  • 91126 Schwabach
  • http://www.nasdo.de/
  • Ansprechpartner
  • Bettina Ludwig
  • +49 (9122) 872222-20

Informationen intelligenter und sicherer verwalten

Fachbeitrag: Informationen intelligenter verwalten / Bezahlbarer IT-Basischeck für den deutschen Mittelstand / 15 Jahre nasdo AG

(PresseBox) (Schwabach, ) Moderne Fließbandarbeit im Büro? Nicht im Zeitalter der Digitalisierung! Der IT-Dienstleister nasdo AG zeigt, wie praktikable Funktionen das Dokumentenmanagement neu definieren und Mittelständler kostengünstig ihre IT absichern.

Inhalt:
  • FACHBEITRAG: Informationen intelligenter verwalten
  • Bezahlbarer IT-Basischeck für den deutschen Mittelstand
  • 15-jähriges Jubiläum - die nasdo AG rockt
FACHBEITRAG: Informationen intelligenter verwalten

Dokumentenmanagement muss praktikabel sein

Wie werde ich der Papierflut im Büro Herr? Moderne Dokumentenmanagement-Systeme versprechen Abhilfe. Aber nur, wenn sie praktikabel sind und bestimmte Funktionen haben.

20.000 Dokumente in rund 1.000 platzenden Ordnern und 50 Aktenschränken - genug, um eine kleine Bibliothek zu füllen. In den Büros vieler Unternehmen sieht das genauso aus und auf den Schreibtischen der Mitarbeiter stapeln sich hohe Papierberge. Manche Experten gehen sogar soweit, dass sie heute von "Fließbandarbeit im Büro" sprechen - auch, weil gleichzeitig die Informationsflut zunimmt und die Mitarbeiter heute immer entkoppelter vom großen Ganzen mit zeitintensiven Such- und Organisationtätigkeiten zu kämpfen haben. Das kostet!

Papierberge widersprechen dem Verständnis effizienter Arbeitsabläufe moderner Unternehmen von Grund auf. Intelligente Tools zum Dokumentenmanagement (DMS) versprechen Abhilfe. Sie führen alle Dokumente - egal in welcher Form - an einem zentralen Ort zusammen und machen sie schnell auffindbar. Schon lange spricht die Branche von solchen Tools. Neue Funktionen machen jetzt jedoch glaubhaft, dass DMS nun endlich vorm Durchbruch steht.

Kompatibilität und Übersicht sind entscheidend

Dabei kommt es auf zwei Dinge an: Besonders die Kompatibilität zu Apps, Geräten und Abteilungen ist heute unabdingbar. Denn was nützt es, wenn ein Logistikmitarbeiter mit seinem ERP-System wieder nur via E-Mail oder gar dem Drucker seine Information von A nach B bekommt? Oder wenn MS Office außen vor bleibt? Vom E-Mailing bis hin zum Vertragsmanagement der Mitarbeiter - ein DMS sollte heute standardmäßig rechtskonform und revisionssicher alle informationslastigen Arbeitsabläufe abdecken.

Hinzu kommt als zweiter Punkt eine neue Dimension an Übersichtlichkeit - ein wichtiger Aspekt, mit dem sich ein digitales Dokumentenmanagement gerade vom physischen Papierstapel auf dem Schreibtisch abheben muss. Durchdachte Lösungen wie die ELO ECM Suite punkten bei den Anwendern heute mit einer intelligenten Suche und personalisierbaren Oberfläche, auf der User im Nu via Drag & Drop jedwede Dokumente bestimmten Abteilungen und Arbeitsabläufen zuordnen und in einer Art Feed in Echtzeit Dokumente kommentieren können. Das schafft Transparenz.

Keine Frage: Immer mehr Unternehmensprozesse werden digitalisiert. Ganzheitliche DMS-Lösungen werden daher zunehmend wichtiger, da Dokumente nun mal zu jedem Arbeitsschritt gehören. Weitere Informationen zu effizientem Dokumentenmanagement für Ihr Unternehmen finden Sie auf nasdo.de.

Das Event für Mittelständler: ELO Business Breakfast in Irschenberg

Dokumente einfach, komplett und revisionssicher ablegen und auf einen Blick wiederfinden. Eingeladen sind mittelständische Entscheider.

Am 11. Juni 2015 von 9 - 12 Uhr in der Kaffeerösterei Dinzler, Wendling 15, in Irschenberg.

Anmeldung direkt bei den beiden Veranstaltern:
Auf nasdo.de oder beim Büroexperten Bensegger.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Bezahlbarer IT-Basis-Check für den deutschen Mittelstand

Kostengünstig zur sicheren Unternehmens-IT

Gerade der deutsche Mittelstand bewegt sich in Sachen IT-Sicherheit oft auf dünnem Eis. Zusammen mit dem Sicherheitsexperten msecure zeigt der IT-Dienstleister nasdo AG Mittelständlern innerhalb weniger Tage in einem EU-geförderten Basis-Check, wie es um ihren Datenschutz und ihre IT-Sicherheit steht und liefert im Falle gleich passende Antworten.

Businessprozesse jeglicher Art werden zunehmend digital abgebildet. Das ist Vorteil und Risiko zugleich: Bedingt dadurch, dass Intranet und Internet immer enger zusammenwachsen, schwirren sensible Unternehmens- und Kundendaten heute überall im Netz herum. Umso wichtiger ist es, dass die IT sicher funktioniert und der Datenschutz auf dem aktuellsten Stand ist.

Das trifft besonders auf den Mittelstand zu. Laut der BITKOM (Stand: April 2015) verzeichnete jedes zweite Unternehmen in Deutschland im vergangenen Jahr digitale Angriffe und gerade der Mittelstand, der mit 61 Prozent am stärksten von Spionage- oder Sabotageakten betroffen ist, muss beim Thema Sicherheit deutlich nachbessern.

Bezahlbare IT-Sicherheit für den deutschen Mittelstand

Von finanziellen Einbußen bis zu schweren Imageschäden - die Folgen von Cyberangriffen können gravierend sein. Um Mittelständler vor Szenarien dieser Art zu schützen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft mit erfahrenen IT-Dienstleistern die Beratungsoffensive "Mittelstand sicher im Internet" ausgerufen. Ein erster Basis-Check, der sich bereits bei über 100 Unternehmen bewährt hat, gibt Auskunft, wie sicher IT und Daten gegen unberechtigte Zugriffe geschützt sind.

Horst Nadjafi, Vorstand der nasdo AG und Geschäftsführer von msecure, ist von der "Beratungsoffensive Mittelstand" überzeugt: "Die Erfahrung zeigt: Der praxisnahe IT-Basis-Check vor Ort hat sich in der Vergangenheit besonders bei KMUs als wertvolle Orientierungshilfe bewährt - und das Ganze ist durch die EU-Förderung und entsprechende Mittelstandsförderer auch attraktiv für alle Unternehmensgrößen und endlich bezahlbar."

Mehr als ein bloßer Check

In enger Zusammenarbeit mit dem Sicherheitspartner msecure vermittelt der IT-Dienstleister nasdo AG in seinem zweistufig geförderten Basis-Check Mittelständlern, wie es um ihren Datenschutz und die IT-Sicherheit steht. Die erfahrenen Experten helfen direkt bei Sicherheitslücken und unterstützen Unternehmen bei der betriebswirtschaftlich-sinnvollen Optimierung der gesamten Unternehmens-IT.

Sie wollen mehr über den Basis-Check und die Voraussetzungen zu den Fördergeldern erfahren, da Ihre Leser ein tiefergehendes Interesse an IT-Sicherheit und deren Kosten haben? Wenden Sie sich hierzu jederzeit gerne direkt an msecure oder nasdo AG.

15 Jahre nasdo AG

Die nasdo AG rockt

Der IT-Dienstleister nasdo AG feiert sein 15-jähriges Bestehen und vergrößert sich. Der Schwabacher Hauptsitz wächst um das Dreifache und noch in diesem Jahr soll ein fünfter Standort in Bayern folgen. Eine Jubiläumsfeier mit Rock 'n' Roll steht im Sommer an.

Für die nasdo AG ist 2015 ein Jubeljahr. Der führende IT-Dienstleister feiert am 1. Juli 2015 sein 15-jähriges Bestehen - mit einem rockigen Event. Zu Recht: In den letzten eineinhalb Dekaden ist viel passiert. Im fränkischen Schwabach im Jahr 2000 gegründet, ist der Branchenexperte zusammen mit seinen Kunden gewachsen und heute an vier Standorten in Bayern vertreten.

Noch in diesem Jahr soll ein weiterer Sitz in Bayern ins Leben gerufen werden und der Schwabacher Hauptsitz darf sich über ein größeres Firmengebäudes mit eigenem Schulungstrakt freuen. Anstatt auf den bisherigen 850 Quadratmetern finden die Mitarbeiter und Kunden künftig auf fast dreimal so viel Fläche Platz. Das ist auch dringend notwendig, denn der Komplettdienstleister deckt heute mit seinen branchenspezifischen Lösungen und dem dazugehörigen Service den individuellen Bedarf vieler Mittelständler ab. Vor allem mit der Digitalisierung von Businessprozessen hat sich der erfahrene Dienstleister einen überregionalen Ruf erarbeitet.

15 Jahre nasdo AG, das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Am Freitag, den 3. Juli 2015 verbindet der IT-Dienstleister gleich zwei Anlässe in einem Event. Rockig soll es zugehen: Zusammen mit seinen Kunden und Lieferanten feiert der Dienstleister zuerst das Richtfest für den neuen Unternehmenshauptsitz, ehe die anschließende Jubiläumsfeier - von einer Rock- und Countryband begleitet - das 15-jährige Bestehen angemessen abrundet.

Website Promotion

nasdo AG

Als führender IT-Dienstleister in Bayern begleitet die nasdo AG seit 15 Jahren den deutschen Mittelstand bei der Digitalisierung seiner Unternehmensprozesse. Mit individueller umfassender Beratungsdienstleistung ist es das Ziel, die digitalen Lösungen und Services zu entwickeln, die unsere Kunden nachhaltig intelligenter arbeiten lassen. Die nasdo AG wird von Unternehmensgründer Gerhard Dorner gemeinsam mit Vorstand Horst Nadjafi geführt und hat den Hauptsitz im fränkischen Schwabach.