PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 698657 (NanoFocus AG)
  • NanoFocus AG
  • Max-Planck-Ring 48
  • 46049 Oberhausen
  • http://www.nanofocus.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Delto
  • +49 (208) 6200091

NanoFocus AG feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

20 Jahre internationale Innovation an der Speerspitze modernster Messtechnik

(PresseBox) (Oberhausen, ) Die NanoFocus AG aus Oberhausen blickt auf 20 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Seit der Gründung 1994 hat sich das Unternehmen zum Technologieführer in optischer 3D-Oberflächenmesstechnik entwickelt. Heute nutzen weltweit Kunden in zahlreichen Branchen, von der Automobilindustrie, Medizintechnik bis zur Halbleiter- und Elektronikindustrie, die nanometergenauen Messsysteme von NanoFocus für die Qualitätssicherung, Produktionskontrolle und Laboranalyse.

1994 begann ein kleines Team mit der Realisierung eines großen Ziels: die Entwicklung hochauflösender und robuster optischer Mikroskope, die neue, dreidimensionale Einblicke in Produktionsprozesse liefern würden. „Der Einsatz optisch-konfokaler Messtechnik in der industriellen Qualitätssicherung war damals nicht verbreitet. Wir waren und sind Pioniere der optischen Oberflächenmessung“, erzählt Dr. Hans Hermann Schreier, Gründungsmitglied und heute Aufsichtsratsvorsitzender der NanoFocus AG.

Schwerpunkt auf kontinuierlicher Innovation
Bereits 1998 konnte das noch junge Unternehmen mit der ersten Generation der µsurf-Messsysteme das weltweit erste industriell einsetzbare 3D-Konfokalmikroskop für die Rauheitsmessung präsentieren. Dies war der erste von vielen weiteren Meilensteinen, die die NanoFocus AG zum Technologieführer im Bereich der industriellen 3D-Oberflächenmesstechnik machten. Heute umfasst das Produktspektrum der NanoFocus AG die drei Produktlinien µsurf (hochauflösende 3D-Konfokalmikroskope), µscan (3D-Scanning-Profilometer) und µsprint (extrem schnelle 3D-Konfokalsensoren) sowie die Softwareprodukte der µsoft-Plattform zur Messung, Auswertung und Automatisierung.

Im Jubiläumsjahr führte das Unternehmen die Produktneuheit µsurf expert in den Markt ein. Das Highend-Messsystem vereint das Beste aus 20 Jahren Knowhow in der konfokalen Messtechnik. Es ist das weltweit leistungsfähigste Messsystem für die dreidimensionale optische Oberflächenanalyse im Entwicklungslabor und in der Produktionskontrolle.

Für die innovativen Leistungen erhielt NanoFocus mehrfach Auszeichnungen. So wurde das Unternehmen Anfang dieses Jahres vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium als Technologieführer in der optischen 3D-Oberflächenmesstechnik im Rahmen der Kampagne Germany at its best prämiert. Im Juni folgte die Auszeichnung als TOP-Innovator 2014 durch den TOP 100-Mentor Ranga Yogeshwar.

Ausgeprägte Kundennähe und qualifizierte Mitarbeiter als Schlüssel
zum Erfolg

Was vor 20 Jahren im kleinen Team begann, ist heute ein international agierendes Unternehmen.
„Wir haben uns einen großen Kundenkreis erarbeitet, der in unsere Produkte vertraut und uns über viele Jahre treu geblieben ist. Der gute und vertrauensvolle Umgang mit unseren Kunden ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur“, sagt Jürgen Valentin, Technologievorstand der NanoFocus AG und selbst einer der ersten Mitarbeiter.

Die Geschäftsleitung ist sich auch dem Wert und der Leistung der Angestellten bewusst. „Ohne das Engagement und Knowhow unserer Mitarbeiter wäre der Erfolg von NanoFocus nicht möglich gewesen“, so Valentin.

Seit 2002 ist das Unternehmen in Oberhausen ansässig und wird auch zukünftig am Standort bleiben. Der Umzug in ein neues Firmengebäude in der Stadt ist für 2016 geplant. NanoFocus verfügt darüber hinaus über ein süddeutsches Kundenzentrum in Karlsruhe sowie Repräsentanzen in den USA und Singapur.

Website Promotion

NanoFocus AG

Über die NanoFocus AG:
Als Spezialist für industrielle 3D-Messtechnik verfügt die Oberhausener NanoFocus AG über 20 Jahre Erfahrung in der Messung und Analyse technischer Funktionsoberflächen in der Mikro- und Nanodimension. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt optische Oberflächenanalysesysteme für den Einsatz vom Labor bis zur Inline-Produktionskontrolle. Auf die wirtschaftlichen und flexiblen Lösungen vertrauen namhafte Anwender in nahezu allen Branchen – von der Automobil-, Elektronik- und Halbleiterindustrie über die Medizintechnik sowie Mikro- und Nanotechnologie bis hin zu Forschungsinstituten und Universitäten. Die weltweit installierten 3D-Messsysteme ermöglichen den Anwendern verkürzte Entwicklungszeiten, sichere Qualitätskontrollen und zuverlässige Prozesssteuerungen.
http://www.nanofocus.de