Niedersächsische Aus- und Weiterbildungspotentiale im Zielfeld Neue Materialien kompakt präsentiert

Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachen initiiert den „NMN-Bildungskompass“, einen Katalog für niedersächsische Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

(PresseBox) ( Göttingen, )
Besonders in den innovativen Technologiefeldern wie den Leitthemen der Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (LI NMN), Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächen, ist die zielgerichtete Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern ein präsentes Thema.

Vor diesem Hintergrund initiiert die Landesinitiative NMN den „NMN-Bildungskompass“, um Fachexperten als auch Neueinsteigern in den Themenbereichen Neue Materialien (inkl. Nanotechnologie), Leichtbau und Oberflächen einen schnellen und zielsicheren Überblick über vorhandene Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Niedersachsen zu bieten.

Sie haben die Möglichkeit eigene Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote in Niedersachsen zu publizieren. Ein entsprechendes Formular finden Sie unter dem Link: www.nmn-ev.de/... Einreichungsfrist ist der 15.03.2013.

Der geplante Bildungskatalog wird auf der Website publiziert sowie auf Fachveranstaltungen der Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen und auf relevanten Messen und Tagungen beworben.
Bei Interesse und für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle auf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.