Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 832329

NAMU-PR Alte Marktstraße 10 31785 Hameln, Deutschland http://www.namu-pr.de
Ansprechpartner:in Herr Dipl.-Ing. MM Schiffner +49 211 6399181
Logo der Firma NAMU-PR
NAMU-PR

IGS ist das 14. Mitglied des CAFM-Rings

BIM, Schnittstellen und Qualitätssicherung als Themen

(PresseBox) (Düsseldorf, )
Die IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner aus Düsseldorf ist dem Branchenverband CAFM-Ring beigetreten. Die Spezialisten für Bestandsdaten-Erfassung und Immobilien-Revitalisierung wollen die Diskussion um die Themen BIM, Schnittstellen und Qualität der Bestandsdatenerfassung aktiv mit gestalten.

„Ich sehe großen Bedarf an klaren Vorgaben in den Bereichen BIM, IT-Schnittstellen und für eine Qualitätsrichtlinie für CAFM-relevante Daten“, begründet Michael Maria Schiffner, Inhaber von IGS, das geplante Engagement. „Der CAFM-Ring wird hier wichtige Weichen stellen und kann dabei von unserer Erfahrung umfangreich profitieren.“

IGS ist bereits im VDI bei der Gestaltung der Richtlinie 2552 „BIM im FM“ engagiert. Die hier gesammelten Erfahrungen werden den BIM-orientierten Maßnahmen des CAFM-Rings nutzen.

Auch die weitere Entwicklung der CAFM-Connect Schnittstelle des CAFM-Rings zum Austausch von Immobiliendaten zwischen verschiedenen CAFM-Systemen hat Schiffner im Blick: „Nötig ist ein Format, das IFC-basiert sowohl für CAD als auch für CAFM konform ist und dabei BIM und 3D-Modellierung berücksichtigt“, umreißt Schiffner die zukünftigen Anforderungen, die IGS mit Know-how flankieren wird.

Der dritte Aspekt, für den sich IGS engagieren will, betrifft die Qualität von Daten für CAFM-Systeme. „Die Erfassung von Bestandsdaten ist der mit Abstand größte Posten bei der Einführung eines CAFM-Systems, es gibt hierfür aber bis heute keine allgemein gültigen Qualitätsstandards“, bemängelt der erfahrene Fachmann. „Verbindliche Eckpunkte für die Qualitätssicherung zu formulieren ist etwas, das sich im Kontext des CAFM-Rings branchenweit und mit Nutzen für alle Beteiligten überzeugend realisieren lässt“, sagt Schiffner.

Die IGS ist das 14. Mitglied des CAFM-Rings und wird sich ab sofort in die Arbeit des Verbands einbringen.
 
Über IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner

Die IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner ist ein Zusammenschluss von Architekten und Bauingenieuren, die sich seit 1991 auf die Bestandsdatenerfassung und Beratung bei Umbau und Revitalisierung von Immobilien spezialisiert hat. Die IGS hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf.
Zu den Kunden von IGS gehören IMMOFINANZ, Commerzbank, STRABAG, Hochtief, BLB-NRW, Messe Essen, LaSalle Investment, Henkel, Bayern und zahlreiche weitere Unternehmen sowie Städte, Gemeinden, Kliniken und Hochschulen.

Website Promotion

Website Promotion
Website der IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.