Einfach, schnell und präzise - Der Seitenverteiler von amtec

Der Seitenverteiler überzeugt beim Einbau von Asphalt und bei der Bankettauffüllung

Der amtec Seitenverteiler im Einsatz (PresseBox) ( Schweitenkirchen, )
Der Seitenverteiler der amtec abt GmbH ist vielseitig einsetzbar und findet Verwendung beim Asphalteinbau auf Gehwegen, Verschluss von Kabel- und Leitungsgräben und bei Fahrbahnverbreiterungen. Der Seitenverteiler ist als Anbaugerät für Radlader und Kommunalfahrzeuge konzipiert. Das Anbaugerät wird hydraulisch mit A+B an die Fahrzeughydraulik angeschlossen. Die Bedienung der Verschiebefunktionen erfolgt elektrisch über eine Steuereinheit.

Mit der hydraulischen Seitenverschiebung kann der Einbauschlitten bis zu 1600 mm über die Fahrzeugbreite hinaus positioniert werden. Damit kann das Material neben der Fahrspur des Trägerfahrzeugs eingebaut werden, ohne dass Schüttgut überfahren wird. Asphalt wird präzise und flexibel einstellbar verteilt und in der Höhe abgezogen. Alle Einstellungen und Anpassungen der Schieberplatten sind im Fahrbetrieb möglich.

Im Gegensatz zum klassischen Gehwegfertiger wird der Asphalt in Kombination mit dem amtec Sicherheitsentladesystem für Thermocontainer direkt an den Einbauort verteilt und sofort mit dem Einbaubalken in der Höhe abgezogen. Damit entfällt im Kleinflächenbereich das mühsame Verteilen mit der Schubkarre oder das maschinelle Umfüllen vom Container in den Gehwegfertiger mit dem Baustellenlader.

Im kommunalen Bereich wird der amtec Seitenverteiler insbesondere auf Verkehrswegen zum Verfüllen und Einbau von Schüttgut in den Bankettbereich eingesetzt. Die Seitenverschiebung des Einbaubalkens über die Fahrspur hinaus ermöglicht Einbausituationen, die mit herkömmlichen Werkzeugen eher schwierig zu erreichen sind. Baustellen im Bankettbereich sind immer auch ein Sicherheitsthema für das Personal. Der maschinelle Einbau beschleunigt die Arbeiten und minimiert zudem die Verkehrsbehinderung.

Der Seitenverteiler ergänzt die amtec-Produktpalette Thermocontainer und Thermomulden für zertifizierten Asphalt-Transport.

Die amtec abt GmbH:

amtec abt ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Asphaltmulden und Asphaltcontainern. Das Kürzel a-b-t im Firmennamen steht für arbeiten, bewegen und transportieren. Der Hauptsitz und die Produktion befinden sich in Bad Laasphe, Nordrhein-Westfalen. Eingebunden bei amtec abt sind zahlreiche Partnerunternehmen und Aufbaufirmen in Deutschland und Österreich sowie die Produktionsbetriebe CMT und Sprider in Schweden. Der Betrieb ist ISO 9001 zertifiziert.

Mehr Informationen: www.amtec-abt.de
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.