Packend präzise

Zykloidgetriebe für die Verpackungstechnik von Nabtesco

Für die Verpackungsindustrie liefert Nabtesco leistungsstarke Zykloidgetriebe, die die hohen Anforderungen hinsichtlich Präzision, Dynamik und Zuverlässigkeit optimal erfüllen
Bild: Nabtesco Precision Europe GmbH (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Mit seinem breiten Präzisionsportfolio, seinem umfassenden Know-how sowie seiner hohen Engineering-Kompetenz ist der Zykloidgetriebespezialist Nabtesco ein idealer Partner für die Verpackungsbranche. Die kompakten Antriebslösungen bieten eine hohe Leistungsdichte und eignen sich hervorragend für den Einsatz in Verpackungsmaschinen, Abfüllanlagen, Picking-Systemen sowie Handling- und Palettierrobotern.

Um international wettbewerbsfähig zu bleiben, sind eine hohe Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit in der Verpackungstechnik gefragt. Die Anwendungen werden immer dynamischer, schneller und präziser. Dadurch steigen auch die Anforderungen an die verbauten Komponenten. Für die Getriebe bedeutet das: Gefordert sind effiziente, performancestarke Antriebssysteme, die exakt ausgeführte Bewegungen und punktgenaues Positionieren sicherstellen – auch bei hohen Beschleunigungsmomenten, großen Lasten oder in hygienekritischen Umgebungen. Zykloidgetriebe von Nabtesco machen hier den Unterschied. Sie zeichnen sich durch eine hohe Präzision und Leistungsdichte aus und sind damit die Idealbesetzung für leistungsfähige Verpackungslinien.

Zykloidgetriebe für die Verpackungstechnik

Die Nabtesco-Getriebe sind sehr genau, robust und zuverlässig – und das bei besonders kompakter Bauweise. Das zweistufige Untersetzungsprinzip führt zu einem exzellenten Verhalten hinsichtlich Dynamik und Laufruhe sowie einer hohen Wiederhol- und Bahngenauigkeit. Die integrierten Schrägkugellager nehmen axiale und radiale Lasten sowie Biegemomente auf und tragen zur hohen Widerstandsfähigkeit gegen Stoß- und Überbelastung bei. Ihr geringes Gewicht sorgt zudem für eine niedrigere Massenträgheit, verbesserte Lastbedingungen und Energieeinsparungen. Damit sind die Zykloidgetriebe gegenüber herkömmlichen Lösungen aus Ketten-, Riemen- oder Kurbelantrieben mit konventionellen Schnecken-, Stirnrad- oder Planetengetrieben klar im Vorteil. Insbesondere die Serien RF-P und RH-N haben sich in den hochdynamischen Pick-and-Place-, Handling- und Positionierapplikationen der Verpackungsindustrie erfolgreich bewährt.

RF-P: High Speed auf engstem Raum

Die Vollwellengetriebe der RF-P-Serie wurden speziell für dynamische Anwendungen auf kleinstem Raum konzipiert. Sie ermöglichen schnelle Taktzeiten sowie hohe Abtriebsgeschwindigkeiten von 200 min-1 und setzen damit Maßstäbe in der High-Speed-Verpackung. Mit einer Lebensdauer von bis zu 20.000 Betriebsstunden sind sie darüber hinaus sehr langlebig. Dank ihrer Kombination aus hoher Dynamik, extremer Präzision sowie kompakter Konstruktion ist die RF-P-Baureihe wie geschaffen für den Einsatz in Handling- und Positioniersystemen wie beispielsweise SCARA-, Delta- und Palettierrobotern.

RH-N: Präzision im hygienischen Design

Die Servogetriebe der RH-N-Serie verfügen über ein integriertes Antriebsritzel sowie einen Motorflansch für alle gängigen Motortypen. Das garantiert eine schnelle und einfache Integration in den Antriebsstrang. Die reduzierte Reibung im Getriebe ermöglicht nicht nur hohe Drehgeschwindigkeiten bei geringem Spiel – durch die geringe Betriebstemperatur sind die Komponenten zudem äußerst wartungsarm und langlebig. Die vollständig geschlossenen Getriebeköpfe verfügen über ein besonders hygienisches Design mit glatten Oberflächen sowie optimierten Dichtungen und sind damit leicht zu reinigen. Auf Wunsch liefert Nabtesco die Getriebesysteme mit Speziallackierungen oder befüllt mit lebensmittelfreundlichen H1-Schmierstoffen – ideal für Verpackungsapplikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Getriebe nach Maß

Der Zykloidgetriebespezialist mit Europazentrale in Düsseldorf entwickelt alle Lösungen gemeinsam mit dem Kunden und passt sie perfekt an die jeweilige Anwendung an. Das lokale Engineering ist interdisziplinär aufgestellt und damit in der Lage, Kundenprojekte abteilungsübergreifend innerhalb kürzester Zeit umzusetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.