N-TEC rapidNAS in der neunten Generation und mit Microsoft Windows Storage Server 2019

(PresseBox) ( München, )
N-TEC liefert ab sofort die neunte Generation der rapidNAS ESM Produktfamilie aus, jetzt neu mit 5 Jahren Garantie und dem jüngsten Microsoft Unified Storage Betriebssystem, dem MS Windows Storage Server 2019.

Mit der Einführung der neunten Generation der rapidNAS Produktfamilie reagiert N-TEC auf den weiter steigenden Bedarf nach kostengünstigen, aber leistungsstarken und zuverlässigen File Server, NAS und Unified Storage Lösungen. Die Modelle der Produktfamilie reichen von Tower Systemen mit vier HDD/ SSD bis hin zu Rackmount Einheiten mit 72 HDD/ SSD. Damit lassen sich Kapazitäten von bis zu 1,4 PByte in einem einzigen System realisieren und können noch mit externen JBOD erweitert werden.

Der Zugriff auf die Daten erfolgt bei rapidNAS ESM entweder über Fileshares (CIFS/SMB, NFS) oder über iSCSI auf Blockebene und auch in Kombination aus beiden. An LAN Schnittstellen hat der Kunde dafür die Wahl von 1 GbE über 10, 25 und 40 GbE, bis zu 100 GbE. 

Zahlreiche neue, aber auch überarbeitete Funktionen wie eine modernisierte Deduplizierung (auch auf ReFS Volumes), Storage Spaces, Storage Replica und DFS Replication sind je nach Edition bereits im Lieferumfang vorhanden und machen die rapidNAS ESM Serie damit so zuverlässig, schnell und effizient wie nie zuvor.

Gepaart mit der hohen Qualität der von N-TEC verwendeten Systemkomponenten ergibt sich daraus die hohe Zuverlässigkeit der rapidNAS Serie, die N-TEC durch eine Standard Produktgarantie von 5 Jahren noch unterstreicht. Die Garantie kann bei Bedarf auch noch darüber hinaus verlängert und durch verschiedene Servicelevels mit unterschiedlichen Reaktionszeiten ergänzt werden, auf Wunsch auch europaweit.

Der Ismaninger Hersteller möchte der steigenden Nachfrage nach äußerst wirtschaftlichen und gleichzeitig zuverlässigen Speicherlösungen gerecht werden. Vorkonfiguriert sowie zentral und intuitiv bedienbar bieten die neuen rapidNAS-Modelle eine zuverlässige, schnelle und skalierbare Plattform für IP-Storage. Verteilter Dateizugriff, Speicherkonsolidierung, Virtualisierung, Blockzugriff für Datenbanksysteme oder Replizierung lassen sich mit den Systemen zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis umsetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.