n³ & VisualCockpit auf der conhIT 2012

Datenanalyse mit medizinischem Hintergrund - Entscheiden Sie auf Basis von Fakten

conhIT Logo (PresseBox) ( Oelsnitz, )
Die n³ GmbH & Co. KG ist vom 24. bis 26. April auf der conhIT in Berlin und zeigt neue Entwicklungen, Details und Lösungen rund um die erfolgreichen Projekte des Hauses, gemäß dem Slogan "n³ data know-how meets software".

In Halle 2.2 am Stand D-102 des Technologie-Partners InterSystems zeigt die n³ Business Intelligence Lösungen für die Medizin: Controlling, Reporting und Ad-Hoc-Analysen mit VisualCockpit.

Das HealthCare-Portfolio umfasst dabei Lösungen für Akut-Kliniken, Reha-Kliniken und Medizinische Versorgungszentren (MVZ):
- VisualCockpit setzt in Akut-Kliniken direkt auf Orbis-, Siemens- oder Systema-KIS auf. Außerhalb der unterstützten KIS können auch klinische Routinedaten anderer Systeme verwendet werden.
- VisualStatistik ist die etablierte dynamische Controlling-Lösung, die in Reha-Kliniken alle Unternehmensbereiche abdeckt.
- Der MVZ-Kompass verbindet Software mit Abrechnungs-Know-How, berücksichtigt aktuelle regionale KV-Vorgaben und vergleicht diese tagaktuell mit den erbrachten Leistungen. Neu ist die Anbindung der Finanzkennzahlen. Der MVZ-Kompass wird damit zu einem unverzichtbaren Managementinstrument im MVZ und ist im Übrigen vom Praxissystem vollständig unabhängig!
- Mit der Möglichkeit des VisualCockpits beliebige Bons zu analysieren, ist unsere BI-Software auch für das Controlling in Apotheken interessant.

VisualCockpit wurde im März diesen Jahres von einer 100 köpfigen Jury unter Schirmherrschaft der IBM Deutschland unter die 20 besten IT-Innovationen des Jahres 2012 im Bereich "Business Intelligence" gewählt und gehört damit zur Spitzengruppe unter den 2.500 Bewerbern.

Darüber hinaus leistet die n³ gewichtige Beiträge zu den Trendthemen Vernetzte Versorgung, integrierte Versorgung und IT im Krankenhaus.

Beispiele:
- Mit den Integrationstechnologien des Technologie-Partners InterSystems (Ensemble mit HL7, DICOM, ADT, Kommunikation, ...) können Daten diverser IT-Systeme einer Klinik- oder MVZ-Landschaft einem gemeinsamen Controlling zugänglich gemacht werden.
- Durch die Analyse unstrukturierter Daten können Informationen aus Dokumenten, wie z.B. Arztbriefen, auswerten und nutzbar gemacht werden.
- Analysen zur Datenqualität und Data Mining unterstützen Sie bei Migrationen und sind eine wichtige Voraussetzung für Daten- und Prozessqualität in Ihrer Einrichtung.
- Für die Gesundheits- und Sozialpolitik, Krankenkassen und Kassenärztliche Vereinigungen ist die Möglichkeit einer Verknüpfung von medizinischen Routinedaten mit soziodemographischen und Versorgungsdaten interessant. Durch die Kombination von globaler und kleinräumiger Betrachtung kann der politische Handlungsbedarf aufgezeigt werden.

Lernen Sie die Neuheiten des n³ Lösungsportfolios kennen und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch. Die n³ befindet sich am Stand des Technologie-Partners InterSystems in Halle 2.2 am Stand D-102.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.