PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 785858 (Simba n³ GmbH)
  • Simba n³ GmbH
  • Dr-Friedrichs-Str. 42
  • 08606 Oelsnitz
  • http://www.nhochdrei.de
  • Ansprechpartner
  • Matthias Nagel
  • +49 (37421) 7224-0

CeBIT 2016 in Hannover: Erfolgreicher Start unter dem neuen Namen Simba n³ Software

(PresseBox) (Oelsnitz, ) Die n³ data & Software Science GmbH ist in diesem Jahr bereits zum 10. Mal in Folge auf der CeBIT Messe in Hannover als Fachaussteller vertreten und präsentiert in diesem Jahr seine Business Intelligence-Lösungen und Managementinformationssysteme, getreu den aktuellen Themen „Digitale Transformation, Industrie 4.0, Big Data und Internet der Dinge“.

Erstmals unter dem neuen Firmennamen Simba n³ Software (vormals n³) präsentiert das Unternehmen aus Oelsnitz im Vogtland vom 14. bis 18. März 2016 sein vielfältiges Leistungsprogramm am 84 Quadratmeter großen Stand der Simba Computer Systeme GmbH aus der Nähe von Stuttgart. Mit dieser Firma geht Simba n³ Software seit Kurzem gemeinsame Wege.

Nach 18-jähriger Firmengeschichte von n³ beginnt für das Oelsnitzer Unternehmen eine neue Etappe: n³ geht eine Partnerschaft mit der Simba Computer Systeme GmbH ein, welche von n³ Anteile übernimmt. Bei wachsender Bedeutung der digitalen Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft ist es ein nur konsequenter Schritt, die Kompetenzen beider Unternehmen zu bündeln. Gemeinsame Ziele sind Wachstum am Markt, Vergrößerung des Kundenstamms, umfassendere Kundenbetreuung und Erweiterung des Leistungsportfolios durch Anbieten ganzheitlicher Lösungen
aus einer Hand.

Der Standort Oelsnitz im Vogtland, das Management, der Personalstamm sowie die Unternehmensschwerpunkte „Software und Services rund um Daten“ bleiben unverändert erhalten. Damit werden absolute Verlässlichkeit, Kontinuität und Innovationen für Kunden und Mitarbeiter gesichert.

Beide Unternehmen profitieren bereits jetzt von den Stärken des jeweils anderen Partners. Simba n³ kann nun ein deutschlandweites Vertriebsnetz nutzen. Und mit dem Simba Analyzer, hat Simba eine Visual Analytics Lösung für die Finanzbuchhaltung im Portfolio - bereits ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit, die auf den Technologien von n³ beruht.

Daten werden heute ständig wichtiger. Für Entscheidungen müssen alle relevanten Daten im Unternehmen genutzt werden, ganz gleich, ob es sich dabei um interne, externe, strukturierte oder unstrukturierte Daten handelt. Die Digitalisierung ist dabei eine Überlebensstrategie und gleichzeitig Zukunftsperspektive für das Industrieland Deutschland. INDUSTRIE 4.0 ist dabei eine große Chance für den Mittelstand, der sich gerade durch Flexibilität, Entscheidungsfreude und Innovationskraft auszeichnet. Jedoch nur dann, wenn die Unternehmen nicht den Fehler machen, mit der
digitalen Transformation zu zögern bzw. abzuwarten.

Und genau hier kommen weitere Lösungen von Simba n³ zum Zuge. Die n³ analytical platform wurde gerade für die Bedürfnisse des Mittelstandes entwickelt und zugeschnitten. Neben dem bewährten VisualCockpit werden dabei bereits Ergebnisse aus wichtigen Forschungsprojekten zu Industrie 4.0 genutzt, an denen Simba n³ mitwirkt. Die n³ analytical platform gehört zur Spitzengruppe des INNOVATIONSPREIS-IT 2016. Mit diesem Werkzeug ist n³ mit dem begehrten Zertifikat BEST OF 2016 im Bereich SMART DATA geehrt wurden.

Interessenten können Simba n³ Software bereits eine Woche nach der CeBIT am 23. März 2016 im Internationalen Congress Center in Dresden antreffen. Denn dort stellt das Unternehmen mit dem Partner enviaTEL, auf dem Kongress „Industrie 4.0 Sachsen stellt sich auf“, eine Big Data Lösung als Beispiel für eine gelungene digitale Transformation - Industrie 4.0 vor (http://sachsen-industrie-4-0.de/...).

Simba n³ GmbH

Die n³ data & Software GmbH wurde 1998 in Oelsnitz in Sachsen gegründet und 2008 in n³ Data Analysis, Software Development & Consulting GmbH & Co. KG umbenannt. Das Unternehmen ist auf Datenanalyse und Softwareentwicklung spezialisiert. Es übernimmt weiterhin Datenanalyse und Integration der Ergebnisse in deren Arbeitsprozesse, entwickelt individuelle Software, passt bestehende Technologien an kundeneigene Systeme an und erstellt Business-Intelligence- sowie Managementinformationssysteme.

Die Simba Computer Systeme GmbH entwickelt seit über 25 Jahren erfolgreich Finanzsoftware für Steuerkanzleien, Unternehmen sowie kirchliche & soziale Einrichtungen und ist eines der führenden Anbieter in dieser Branche. Neben dem Hauptsitz in Ostfildern bei Stuttgart ist Simba mit Niederlassungen in Hamburg und Mainz vertreten.

Die extrem leistungsfähige Datenbank Caché von InterSystems bildet die Basis der Software und unterstützt die Schnelligkeit und Leistungsstärke von Simba. Die Software basiert auf einzelnen Modulen, die individualisiert und separat oder als Komplettlösung lizenziert werden können. Dabei umfasst die Komplettlösung die Bereiche Kanzleiverwaltung, Organisation,
Rechnungswesen, Jahresabschluss, Steuern, Planung & Controlling sowie Lohn & Gehalt.

Alle Informationen zu n³ finden Sie auf www.nhochdrei.de