MWM stellt neues Aggregat TCG 2020 K vor

MWM_TCG2020K_350dpi.jpg (PresseBox) ( Mannheim, )
Nach der erfolgreichen Einführung von gleich mehreren Wirkungsgradpaketen bei allen drei Baureihen der Gas-Aggregate hat das Mannheimer Unternehmen MWM jetzt den neuen TCG 2020 K vorgestellt. Der für den Betrieb mit Erdgas entwickelte Motor zeichnet sich insbesondere durch Robustheit, seine Inselbetriebsfähigkeit sowie durch gleiche Leistungen bei erhöhten Ansauglufttemperaturen und Aufstellhöhen aus, was besonders für den Einsatz in Asien und tropischen Ländern eine Rolle spielt.

Der für den Betrieb mit Erdgas entwickelte Motor ersetzt seinen Vorgänger mit gleicher Typenbezeichnung sowie das bisherige Modell TCG 2020 OLS und wird ebenfalls in der V12- und in der V16-Verson gebaut. Außerdem in die Entwicklung eingeflossen sind eine Leistungssteigerung um 10% und ein erhöhter Wirkungsgrad. Die elektrischen Leistungen werden unternehmensseitig mit 1125 kW für die V12-Variante angegeben, für den V16 mit 1500 kW. Der dazugehörige elektrischen Wirkungsgrad beträgt mit einem 400 Volt Generator 41,0% für beide Zylindervarianten.

„Die Erhöhung von Leistung und Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Erhaltung von Lastaufschalt- und Inselbetriebsfähigkeit des Vorgängermodells wurde u. a. durch einen neuentwickelten Turbolader und einen optimierten Brennraum erreicht“, erläutert Armin Roeseler, Leiter des Produktmanagements bei MWM. Zudem wurden der Einlasskanal sowie die Zündkerzen optimiert..

Der neue TCG 2020 K, der ab sofort lieferbar ist, reiht sich damit in die Reihe der Produktinnovationen der MWM GmbH ein und rundet die Modellpalette der Gasaggregate ab. Weitere Informationen unter www.mwm.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.