MWM spendet 15.000 Euro für Pakistan

Mannheim, (PresseBox) - Nicht zuletzt die bewegenden Bilder der Flutopfer in Pakistan in den Medien haben bei den Mitarbeitern der MWM GmbH eine einzigartige Spendenaktion ausgelöst. Schließlich hat das traditionsreiche Unternehmen langjährige Geschäftskontakte nach Pakistan und so wurde schnell klar, dass man den Menschen dort schnell und unbürokratisch helfen wollte. Die Akzeptanz unter den Kollegen war sehr groß, insgesamt kam mitarbeiterseitig ein Betrag von mehr als fünftausend Euro zusammen. Sichtlich beeindruckt von dieser Initiative hat die Geschäftsführung von MWM daraufhin kurzerhand beschlossen, den gesammelten Betrag auf die stolze Summe von 15.000 Euro aufzustocken. Diese Spende wurde kürzlich in Form eines Schecks dem Deutschen Roten Kreuz zur Verwendung für die Pakistanhilfe überreicht. Unser Bild zeigt u. a. den 2. Vorsitzenden des DRK-Kreisverbandes, Volker Dressler, sowie MWM-Geschäftsführer Stefan Zimmermann, die Leiterin der Personalabteilung, Frau Dr. Martina Lambeck und den Vorsitzenden des Betriebsrats, Michael Klatt, bei der Übergabe. Dressler sprach im Namen des DRK seinen Dank aus und hob besonders das hohe Engagement der MWM-Mitarbeiter hervor und versprach zeitnah zu berichten, wie die Spende vor Ort eingesetzt wurde, um die Not der Menschen in Pakistan zu lindern.

Caterpillar Energy Solutions GmbH

Das Traditionsunternehmen MWM in Mannheim, Deutschland, gehört zu den weltweit führenden Systemanbietern von hocheffizienten und umweltfreundlichen Komplettanlagen zur dezentralen Energieversorgung mit Gas- und Dieselmotoren. Das Unternehmen steht mehr als 135 Jahren für die zuverlässige und unterbrechungsfreie Bereitstellung von Strom, Wärme und Kälte zu jeder Zeit und an jedem Ort. MWM beschäftigt 1.170 Mitarbeiter weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.