Robotic Desktop Automation: Was ist es und warum brauche ich es?

Redaktionsbeitrag auf Robinaut.net

Robotic Desktop Automation: Was ist es und warum brauche ich es?
(PresseBox) ( Garching, )
ERP-Hero, die Vermarktungsagentur für Unternehmenssoftware kooperierte mit dem Online-Nischenmagazin Robinaut.net, um einen Redaktionsbeitrag zum Thema Robotic Desktop Automation zu erstellen. Das Trendthema RDA wird darin erklärt und die Anwendung der Technologie erläutert.

Robotic Process Automation (RPA) ist ein bekanntes Mittel zur Automatisierung repetitiver Prozesse. Doch dabei wird der Teilbereich Robotic Desktop Automation (RDA) gerne übersehen. RDA funktioniert auch im Kleinen – praktisch auf einem einzelnen Desktop -, aber kann schon dort beeindruckende Optimierungsleistung erzeugen.

Ein in vielen Unternehmen bereits etabliertes Tool zur Automatisierung von Prozessen ist Robotic Process Automation (RPA). Die Software Roboter haben sich als nützlich erwiesen, wenn es darum geht, simple und repetitive Aufgaben effizienter zu lösen als ihre menschlichen Kollegen. Solche RPA Automatisierungen sind oft bei unternehmensweiten, globalen Prozessen im Einsatz, doch mit wachsendem Interesse beginnen Anwender nach herunterskalierbaren RPA-Lösungen zu suchen, die den Alltag von Mitarbeitern schon am eigenen Desktop erleichtern können.

Hier lesen Sie den gesamten Beitrag: Robotic Desktop Automation: Was ist es und warum brauche ich es?

Über das Online-Magazin Robinaut.net:
Der ROBINAUT ist ein Online-Magazin für RPA (Robotic Process Automation), AI (Künstliche Intelligenz) und Intelligent Automation. Interviews mit Experten, Checklisten und Tipps im Umgang mit RPA, AI und Automation helfen den Lesern, diese neuen Technologie-Themen zu verstehen. Betrieben wird das Magazin vom Online-Publishing-Verlag w2media.

Über den Autor:

Moritz Braun arbeitet als Online Redakteur bei w2media (ein Geschäftsbereich der mwbsc GmbH). Für das EAS-MAG korrigiert, schreibt und kuratiert er Beiträge. Er studiert seit 2017 in München an der Ludwigs-Maximilians-Universität Geschichte im Hauptfach sowie Antike und Orient im Nebenfach.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.