PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492519 (MVV Energie AG)
  • MVV Energie AG
  • Luisenring 49
  • 68159 Mannheim
  • http://www.mvv-energie.de
  • Ansprechpartner
  • Roland Kress
  • +49 (621) 290-3413

Udo Bekker wird neuer Personalvorstand und Arbeitsdirektor der MVV Energie

(PresseBox) (Mannheim, ) Personalvorstand der Vattenfall Europe AG wechselt von Berlin nach Mannheim - Hans-Jürgen Farrenkopf geht nach zehn Jahren im Vorstand des Mannheimer Energieunternehmens zum Jahresende in den Ruhestand

Der Personalvorstand der Vattenfall Europe AG, Udo Bekker, wechselt zum 1.1.2013 in den Vorstand des Energieunternehmens MVV Energie AG. Das teilte die Mannheimer Unternehmensgruppe am Donnerstag Abend im Anschluss an eine Sitzung des Aufsichtsrats mit.

Der 1959 geborene Jurist war seit 1991 in maßgeblichen Funktionen im Energiesektor tätig und gehört seit 2009 dem Vorstand der Vattenfall Europe AG an. Bei einem der Vorgängerunternehmen von Vattenfall, der VEAG Vereinigte Energiewerke AG, war Bekker von 1991 bis 2002 mit verschiedenen Aufgaben betraut. Ab 2002 wirkte Bekker maßgeblich am Aufbau der Vattenfall Europe AG aus vier Vorgängerunternehmen mit. Udo Bekker ist verheiratet und hat eine Tochter.

"Mit Herrn Bekker haben wir eine kompetente und erfahrene Persönlichkeit aus der Energiebranche für unser Unternehmen gewinnen können", betonte der Vorsitzende des Aufsichtsrats der MVV Energie, Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. "Wir haben damit eine wichtige personalpolitische Weiche für Kontinuität und eine kraftvolle Weiterentwicklung des Unternehmens gestellt."

"Ich freue mich auf den Wechsel von der Spree an Rhein und Neckar und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern", so Udo Bekker in einer ersten Stellungnahme. "Das ist eine spannende Aufgabe in einer erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmensgruppe, die mit ihrer kommunalen und regionalen Verankerung und ihrer an der Energiewende ausgerichteten Strategie zu den führenden Energieunternehmen in Deutschland gehört.

Udo Bekker wird damit Nachfolger von Hans-Jürgen Farrenkopf, der nach zehn Jahren als Vorstandsmitglied und insgesamt 45 Jahren im Unternehmen, darunter viele Jahre als Aufsichtsrat und Konzernbetriebsratsvorsitzender, zum Jahresende in den Ruhestand geht.