Matthias Brückmann verlässt MVV Energie

(PresseBox) ( Mannheim, )
Der Vertriebsvorstand der Mannheimer MVV Energie, Matthias Brückmann, verlässt das Unternehmen und wechselt in den Vorstand des Oldenburger Energieversorgers EWE. Das teilte das Unternehmen am Montag mit, nachdem der EWE-Aufsichtsrat eine entsprechende Entscheidung bekanntgegeben hat. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der MVV Energie, Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, werde dem Aufsichtsrat empfehlen, der Niederlegung des Amtes durch Brückmann und der vorzeitigen Auflösung des Vertrags zuzustimmen, sowie einen Termin vorschlagen.

Brückmann ist seit 1. August 2007 Mitglied des Vorstands der MVV Energie. Er ist bereits seit 2000 in der MVV Energie Gruppe tätig, zunächst als Bereichsleiter Marketing und Vertrieb, von 2003 bis 2007 als Vorstandsvorsitzender des Beteiligungsunternehmens Energieversorgung Offenbach. Im Vorstand der MVV Energie war Brückmann für die Bereiche Vertrieb, Umwelt, Energiedienstleistungen und Handel verantwortlich.

In einer ersten Stellungnahme bedauerte Dr. Kurz den Weggang von Brückmann: "Er hat einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens in den letzten Jahren geleistet." Der Vorsitzende des Vorstands der MVV Energie, Dr. Georg Müller, hob dabei insbesondere den erfolgreichen Ausbau des regionalen und deutschlandweiten Vertriebs, das profitable Wachstum des Umweltgeschäfts, die marktorientierte Weiterentwicklung der MVV Trading sowie die strategische Neuausrichtung der Energiedienstleistungen in der Tochtergesellschaft MVV Enamic hervor.

Dr. Kurz und Dr. Müller dankten Brückmann für die konstruktive Zusammenarbeit im Interesse des Unternehmens, der Kunden, der Anteilseigner und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Brückmann betonte:

"MVV Energie ist eine hervorragend positionierte und zukunftsorientierte Unternehmensgruppe, für die ich immer gerne gearbeitet habe. Ich freue mich jetzt auf die neuen Herausforderungen und Aufgabenstellungen in einem anderen großen regionalen Versorgungsunternehmen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.