Neue Tastkopf-Generation Isoprobe IV

Mit der neuen Produktreihe Isoprobe IV bietet Multi-Contact zuverlässige Oszilloskop-Tastköpfe in kompakter Bauform.

Neue Tastkopf-Generation Isoprobe IV (PresseBox) ( Allschwil, )
Die neue Tastkopf-Generation ergänzt das berührungsgeschützte MC Hochfrequenzprogramm. Mit dieser Neuentwicklung ist es gelungen, die Bauweise so zu verkleinern, dass Messungen in beengter Umgebung deutlich komfortabler durchgeführt werden können, ohne auf die bewährt guten elektronischen Eigenschaften der Isoprobe-Tastköpfe von Multi-Contact verzichten zu müssen. Durch den hohen Frequenzbereich bis 500 MHz bei einem Berührungsschutz bis 300V, CAT III, sind die Isoprobe IV-Tastköpfe besonders für Elektroniker geeignet, während die Tastköpfe der Reihen Isoprobe II und Isoprobe III primär für Elektriker / Elektroinstallateure ausgelegt sind. Die neuen Tastköpfe sind einzeln oder im Set mit speziell abgestimmtem Zubehör erhältlich.

Alle Ausführungen und technische Spezifikationen finden Sie in unserem neuen Flyer C HFline.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.