PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188315 (Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries)
  • Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries
  • Freseniusstraße 47
  • 81247 München
  • http://www.muenchner-schulstiftung.de
  • Ansprechpartner
  • Heike Mittmann
  • +49 (89) 500778-20

Berufsabschluss während der Schulzeit: Diesen 13 Gymnasiast(inn)en stehen nach dem Abi alle Türen offen

Alle ABIplus®-Schülerinnen und -Schüler der K12 am Obermenzinger Gymnasium sind nun Staatlich geprüfte Wirtschaftsassistent(inn)en

(PresseBox) (München, ) Dreizehn Schülerinnen und Schüler des Obermenzinger Gymnasiums haben sich an der externen Berufsfachschule im sächsischen Freital nahe Dresden der Abschlussprüfung gestellt, mit der sie die in ihre normale Schulzeit integrierte Berufsausbildung abschließen konnten. Der Erfolg, den die dreizehn durch die Teilnahme am ABIplus® des Obermenzinger Gymnasiums - dem Programm zur Doppelqualifikation durch Abitur plus beruflicher Bildung - nun während der externen Prüfungen verbuchen konnten, kann sich sehen lassen: Die abgeschlossene Berufsausbildung haben die Schülerinnen und Schüler jetzt bereits in der Tasche. Der Prüfungserfolg motiviert ungemein - da fällt der Endspurt zum Abitur gleich wesentlich leichter.

In der historischen "Rabenauer Mühle" bei Dresden zusammen bei der Fußball-EM mitfiebern, gemeinsam in den 18. Geburtstag einer Mitschülerin hineinfeiern, die amtlichen Abschlussprüfungen zum Wirtschaftsassistenten an der BEST-Sabel Berufsfachschule erfolgreich ablegen - das waren die "Juni-Highlights" der dreizehn Schülerinnen und Schüler des Obermenzinger Gymnasiums. Was sich nach ausgelassener Stimmung auf Studienfahrt anhört, war jedoch gewissermaßen lediglich die Belohnung für viel Lerneifer und persönlichen Einsatz. Denn zuvor wurden die Prüflinge von ihren betreuenden Lehrern in Intensiv-Seminaren auf den anspruchsvollen Prüfungsmarathon vorbereitet, auf den sie bereits seit der 7. Klasse hinarbeiteten. In der 11. Klasse hatten sie bereits ihre Zeugnisse zum EDV-Buchhaltungsassistenten erhalten, nun folgte das darauf aufbauende Examen zum Staatlich geprüften Wirtschafsassistenten mit Fachrichtung Informationsverarbeitung.

Rund ein Drittel aller Schüler(innen) - beziehungsweise deren Eltern - setzen auf dieses zusätzliche Qualifikationsangebot, das im Rahmen des ABIplus®-Programms am "Obermenzinger" angeboten wird. Denn der bei Gymnasiasten oft als vernachlässigt kritisierte Erwerb von "praktischen" Fähigkeiten wie Maschineschreiben, EDV, Lohnbuchhaltung oder auch digitale Videobearbeitung wird am Obermenzinger Gymnasium aktiv ab der 7. Klasse gefördert und führt in der Oberstufe zu den anerkannten Abschlüssen.

"Denn für das Leben lernen wir!" - und zwar unter besten Voraussetzungen Ob es in knapp einem Jahr für die ABIplus®-Schülerinnen und -Schüler der heutigen K12 (für sie gilt noch die 13-jährige Schullaufbahn) heißt: Studium oder direkter Berufseinstieg - sie sind auf jeden Fall bestens für ihre Entscheidung gewappnet. Während der Zeit im Ganztagsgymnasium in der Freseniusstraße sorgen Praxisnähe und eine individuelle Förderung der rund 290 Lernenden durch vierzig Lehrkräfte und zehn pädagogische Betreuer für eine bestmögliche Entwicklung von der 5. Klasse bis zum Abitur. Dafür steht auch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000, mit der sich das Obermenzinger Gymnasium schmücken darf - als zweites Gymnasium in Bayern! Für die durchgängig ausgezeichnete Vermittlung von Wissen und Erfahrungen sprechen ebenso das große Wahlkursangebot oder das eigens angebotene Fach Wirtschaftsenglisch mit einem auf die Unterrichtsthemen in Wirtschafts- und Rechtslehre abgestimmten Lehrplan. Durch das damit ermöglichte Examen in "English for Business" der London Chamber of Commerce and Industry erhalten die Schülerinnen und Schüler ein international gültiges Zertifikat, mit dem sie auf dem Arbeitsmarkt Mitbewerbern deutlich überlegen sind.

Jetzt heißt es aber erst einmal aufatmen. Nachdem die Abiturientinnen und Abiturienten der diesjährigen K13 vergangene Woche feierlich entlassen wurden, sind die Schülerinnen und Schüler der K12 jetzt die "Dienstältesten" im Obermenzinger Gymnasium. Die Organisation des Sommerfestes am 18. Juli steht an - und dann folgen erst einmal die wohlverdienten Sommerferien.

Weitere Informationen unter www.obermenzinger.de.

Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries

Die gemeinnützige Stiftung wurde von Ernst v. Borries, dem Schulverein Obermenzinger Gymnasium und der Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter GmbH gegründet. Stiftungszweck ist die Übernahme der Trägerschaft von Bildungs- und Erziehungseinrichtungen, die den Prämissen der Erziehung zur sozialen Verantwortung, zum europäischen Gedanken und einer leistungsorientierten Individualpädagogik in angstfreier Lernatmosphäre Rechnung tragen. Derzeit befindet sich neben dem Obermenzinger Gymnasium das Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter unter den Fittichen der Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries -.