Navi für den Acker und die Straße

Navi für den Acker und die Straße (PresseBox) ( Salzkotten, )
Mit FIELD-Nav bietet Müller-Elektronik ein kombiniertes Straßen- und Schlagnavigationssystem an, dass in das COMFORT-Terminal integriert ist. Bislang war die Zielführung über Straßennavigationssysteme Standard. Mit FIELD-Nav können auch Ziele außerhalb der Straßenkarte angesteuert werden. Die Zielvorgabe kann über die ISOBUS-Schnittstelle automatisch aus jeder geeigneten Ackerschlagdatei bzw. Lohnunternehmer-Software übernommen werden.

Wird ein Auftrag zur Ausführung angewählt, der mit den Zielkoordinaten versehen ist, startet die Straßennavigation auf dem COMFORT-Terminal. Der Anwender wird bis in die Nähe des Schlages geführt. Sobald die Straßennavigation endet, schaltet das Terminal automatisch auf die Schlagnavigation um. Dabei wird eine topografische Zusatzkarte mit dem eingezeichneten Zielschlag eingeblendet. Die aktuelle Position des Fahrzeugs wird auf dem Bildschirm angezeigt. Sobald die gekennzeichnete Feldeinfahrt erreicht ist, endet die Navigation automatisch.

Der TRACK-Guide ist ein einfach zu bedienendes Parallelfahrsystem. Es können hiermit sowohl parallele Spuren, als auch Konturen gefahren werden. Der Fahrer wird hierzu über ein kontrastreiches, farbiges TFT-Display geführt. Im unteren Bereich des Displays ist die Maschine mit der dazugehörigen Leitlinie, im oberen ein Lightbar grafisch dargestellt. Die Ansicht kann in mehreren Zoomstufen verändert werden. Mit Drücken der Taste "Vogelperspektive" wird das gesamte Feld abgebildet.

Als Besonderheit des Gerätes ist zu erwähnen, dass es mit einem großen internen Speicher ausgerüstet ist. Neben den Feldgrenzen lassen sich auch Hindernisse und Fahrspuren der Felder speichern. Felder und Maschinen lassen sich durch die Vergabe von Namen übersichtlich verwalten. Auch unterbrochene Arbeitsvorgänge können gespeichert und somit jederzeit fortgesetzt werden.

Mit dem 12–Kanal DGPS–Empfänger kommt TRACK-Guide dank Korrektursignal EGNOS auf eine-Spur-zu-Spur-Genauigkeit von +/- 30 cm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.