Print Power in stehender und liegender Ausführung

PMAS5-L und PMAS-S
(PresseBox) ( Mellenbach, )
Die Print Power Module der Serie PMAS5-S und PMAS5-L von MTM Power® wurden als universelle Kompaktstromversorgung mit AC- (90…264 VAC) und DC-Weitbereichseingang (100…353 VDC) für weltweiten Einsatz konzipiert und ermöglichen dem Anwender die effiziente, kostensparende Lösung unterschiedlichster Stromversorgungsaufgaben im Kleinleistungsbereich. Sie sind mit einer Dauerausgangsleistung von 5 W und den Single-Ausgangsspannungen von 3,3; 5; 12; 15 und 24 VDC erhältlich.

Die Gerätefamilie PMAS5-S/-L ist kurzschluss- und leerlauffest und verfügt über eine reduzierte Stand-by Leistung. Bei kleinsten Abmessungen von nur 42,0 x 30,0 x 18,2 mm (B x H x T) sind die Module in stehender Ausführung der Serie PMAS5-S extrem platzsparend. Die Abmessungen der liegenden Variante (Serie PMAS5-L) betragen 42,6 x 32,6 x 17,0 mm (B x H x T). Die Module zeichnen sich durch eine kompakte Bauform aufgrund mechanisch und elektrisch robuster Konstruktion aus.

Die Geräte eignen sich zur Leiterplattenmontage und sind vakuumvergossen
(EP 1 987 708, U.S. Patent No. 8,821,778 B2). Sie sind für den Einsatz in Schutzklasse 1 und/oder 2 vorbereitet und erfüllen die Niederspannungsrichtlinie und die aktuellen EN-Normen zur CE-Konformität. Darüber hinaus sind nach VDE sowie UL/cUL zertifiziert.

Die zur Fertigung verwandte SMD-Technologie, ein 100-%-Burn-in-Test und eine automatische Einzelstückprüfung bilden die Grundlage für den sehr hohen qualitativen Standard der gesamten Serie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.