15, 24 und 30 W Power für die DIN-Schiene

15, 24 und 30 W Power für die DIN-Schiene (PresseBox) ( Mellenbach, )
MTM Power GmbH, der Spezialist für individuelle Stromversorgungen konzipierte die primär getakteten DIN-Schienen-Module mit AC- und DC-Weitbereichseingang als universell einsetzbare Kompaktstromversorgung. Die vakuumvergossenen Geräte HSA15, HSA24 und HSA30 W, die als DIN-Schienen Module für den Einsatz im Schaltschrank entwickelt wurden, ermöglichen dem Anwender die effiziente, kostensparende Lösung unterschiedlichster Stromversorgungsaufgaben im Kleinleistungsbereich. Sie sind optimal gegen Verschmutzung und Feuchtigkeit geschützt und besonders robust gegen mechanische Einwirkungen wie Schock und Vibration.

Sie arbeiten in einem Temperaturbereich von -25…+70 °C, Kühlung erfolgt durch freie Konvektion und sind dauerkurzschluss- und leerlauffest. Die Serie HSA15 ist erhältlich mit Single-, Dual- und Triple-Ausgängen, die Serie HSA24 mit Single Ausgängen und die Serie HSA30 wiederum mit Dual- und Triple-Ausgängen. Mit den Abmessungen 29 x 115 x 76 mm (HSA15 und HSA24) und 43 x 115 x 76 mm (HSA30) stehen dem Anwender vielseitig einsetzbare Netzgeräte mit hoher Leistungsdichte zur Verfügung. Die Geräte sind für den Einsatz in Schutzklasse 1 und/oder 2 vorbereitet und erfüllen die Niederspannungsrichtlinie sowie die aktuellen EN-Normen zur CE-Konformität.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.