MT-Energie weiter auf Wachstumskurs

Umsatzziel von 130 Mio. Euro für Geschäftsjahr 2010 bestätigt / Erhöhte Effizienz sorgt für deutliche Gewinnsteigerung / Weitere Diversifikation der geschäftlichen Aktivitäten geplant

MT Energie Standort Zeven
(PresseBox) ( Zeven, )
Das Geschäftsjahr 2010 verläuft für den norddeutschen Biogasspezialisten MT-Energie sehr erfolgreich. "Nach Abschluss des dritten Quartals zeichnet sich ab, dass wir die für das Geschäftsjahr 2010 gesetzten Umsatz- und Ertragsziele erreichen werden", erklärt der kaufmännische Geschäftsführer von MT-Energie, Torben Brunckhorst. Per 30.09.2010 weist das Unternehmen eine Gesamtleistung von über 90 Mio. Euro und ein positives EBIT von 4,8 Mio. Euro aus.

Auf Jahressicht wird MT-Energie im In- und Ausland über 100 Biogasanlagen aller Größenklassen errichten. Der Umsatz dürfte im laufenden Jahr die Grenze von 130 Mio.

Euro überschreiten. Gegenüber dem Geschäftsjahr 2009 bedeutet dies eine Steigerung von 62,5 Prozent. Auch die Prognose für den Gewinn fällt sehr positiv aus. Das erwartete Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt bei 9,0 Mio. Euro.

"An diesen Zahlen lässt sich die deutliche Effizienzsteigerung ablesen, die wir ungeachtet unseres starken Wachstums realisieren konnten", betont Brunckhorst. Die in allen Unternehmensbereichen vorangetriebenen Maßnahmen zur Verbesserung der Produktivität hätten sehr gut gegriffen. Mit einer Eigenkapitalquote von über 30 Prozent ist MT-Energie zudem solide finanziert und für die weiteren Wachstumsschritte im Jahr 2011 gut aufgestellt.

Die Perspektiven für die weitere geschäftliche Entwicklung schätzt Brunckhorst sehr günstig ein: "Die starke Nachfrage nach effizienter Biogastechnologie hält europaweit weiterhin an, so dass wir im Geschäftsjahr 2011 mit einer erneuten Ausweitung der geschäftlichen Aktivitäten rechnen." Die Planungen sehen eine Umsatzsteigerung auf über 180 Mio. Euro bei gleichzeitiger Verbesserung der EBIT-Quote vor.

Die Geschäftsführung von MT-Energie legt großen Wert darauf, dass der Wachstumskurs in allen strategisch wichtigen Geschäftsfeldern realisiert wird. Damit verbunden ist eine aktive Veränderung der Umsatzstruktur. So haben insbesondere die Umsatzsegmente Gasaufbereitungstechnik, Service und Auslandprojekte überproportional zugelegt. Im Geschäftsjahr 2010 errichtet MT-Energie 20 Biogasanlagen im europäischen Ausland.

Auch das zukunftsträchtige Geschäftsfeld der Gasaufbereitungstechnik entwickelt sich innerhalb der MT-Gruppe positiv. Die MT-Biomethan GmbH (Umsatz 2010 ca. 15 Mio. Euro) wird bis zum Jahresende 2010 über 10 Biogaseinspeiseprojekte abschließen. Aufgrund der erarbeiteten Marktposition ist auch hier im Jahr 2011 ein erheblicher Ausbau des Umsatzes auf ca. 25 Mio. Euro geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.