msg systems unterstützt die IT der Landeshauptstadt München

Rahmenvertrag über drei Jahre mit dem städtischen Dienstleister IT@M abgeschlossen

(PresseBox) ( Ismaning/München, )
msg systems hat die Ausschreibung von IT@M für kontinuierliche IT-Unterstützung gewonnen. Seine Kompetenz wird das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in den kommenden drei Jahren bei verschiedenen IT-Großprojekten einbringen.

In IT@M hat die Landeshauptstadt München zu Beginn dieses Jahres die IT-Aufgaben aus den einzelnen Verwaltungsbereichen zusammengefasst und damit einen der größten kommunalen IT-Dienstleister in Deutschland geschaffen. IT@M soll eine flexible, leistungsstarke und innovative IT gewährleisten, die die Anforderungen des "Großkonzerns Landeshauptstadt München" professionell erfüllt. Dabei setzt IT@M auf eine moderne IT-Architektur, eine effiziente Organisations- und Prozess-Struktur - und auf die Unterstützung durch msg systems.

Fachkompetenz und Architektur-Know-how

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind stolz darauf, dass die Stadt München unsere fachliche Expertise und unsere Technologie-Kompetenz so hoch schätzt", sagt Dr. Stephan Frohnhoff, Mitglied des Vorstands bei der msg systems ag. Das Expertenteam von msg systems bringt in die Zusammenarbeit mit dem kommunalen Dienstleister IT@M sein Wissen zu Themen wie der Gestaltung der Anwendungslandschaft oder der Prozesse sowie umfassendes Architektur-Know-how ein. Auch mit dem Bau von Registeranwendungen, mit betrieblichen Informationssystemen und modernen Web-Applikationen sind die Fachleute von msg systems bestens vertraut. "Und mit unserer Expertise im Projektmanagement sind wir der richtige Partner, um gemeinsam mit IT@M die IT-Projekte der Landeshauptstadt zum Erfolg zu führen", ist Dr. Frohnhoff überzeugt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.