NEU: Frequenzumrichter VECTOR WT für Rotationswärmetauscher mit patentierter Funktionalität

Speziell für die Wärmerückgewinnung entwickelte MSF-Vathauer einen Frequenzumrichter, in den alle für diese Anwendungen erforderlichen Funktionen integriert wurden

Frequenzumrichter VECTOR Wärmetauscher (WT) für Rotationswärmetauscher (PresseBox) ( Detmold, )
Mithilfe von Rotationswärmetauschern wird in diversen Produktionsprozessen, Klima- und Lüftungssystemen oder Kantinen die anfallende Prozesswärme zurückgewonnen; Frequenzumrichter regeln die Wärmeräder im Rotationswärmetauscher. Im Frequenzumrichter VECTOR WT von MSF-Vathauer Antriebstechnik sind alle speziell für die Wärmerückgewinnung erforderlichen Funktionen bereits integriert und er regelt Wärmeräder mit einem Durchmesser von 0,6 bis 5 m.

"Der Frequenzumrichter VECTOR WT ist bedienerfreundlich und besitzt Funktionen, die in der Vergangenheit von externen MSR-Steuerungen übernommen werden mussten", erklärt Marc Vathauer, Geschäftsführer der MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co KG. Die patentierte, sensorlose Keilriemenüberwachung macht den Frequenzumrichter besonders servicefreundlich und die Intervallregelung ist einfach und genau einstellbar.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Frequenzumrichters VECTOR WT:

- Hohes Drehmoment bei sehr geringer Drehfeldfrequenz durch Vektorregelung

- Ein-Sensor-Funktion zur Überwachung der Rotordrehung

- Linearisierung des Wirkungsgrads des Rotationswärmetauschers durch einstellbare Funktion

- Rotorlaufüberwachung ohne Sensor

- Hohe Schutzarten IP20 bis P65

- Lineare oder quadratische Sollwertvorgabe

- Statusanzeige über LEDs und Klartextdisplay

- Hoher EMV-Schutz durch integrierte Netz- und Motorfilter sowie durch ein Aluminiumgehäuse

Der für die Wärmerückgewinnung entwickelte Frequenzumrichter eignet sich beispielsweise für Trocknungsprozesse und den Einsatz in Produktionsanlagen, Lüftungssystemen, Prozessluftanlagen für Hochtemperaturen und Farbspritzanlagen. In Lackierkabinen von Automobilherstellern wird der VECTOR WT zur Regelung der Luftfeuchtigkeit eingesetzt, da für die wasserbasierten Lacke zur Lackierungen der Autokarosserien die Luftfeuchtigkeit immer konstant gehalten werden muss.

Weiterführende Informationen unter: www.msf-technik.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.