Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1104646

MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG Am Hessentuch 6-10 32758 Detmold, Deutschland http://www.msf-technik.de
Ansprechpartner:in Frau Karla Röttger +49 5231 63030

Detmold: Hier ist die Innovation Zuhause

Stefan Sievers zu Besuch bei MSF-Vathauer Antriebstechnik

(PresseBox) (Detmold, )
Er ist der neue Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold und eine wichtige Leitfigur für eine innovative Zukunft Lippes - Stefan Sievers. In der vergangenen Woche war er in Detmold bei MSF-Vathauer Antriebstechnik zu Gast und kam mit der Geschäftsführung ins Gespräch.

Karl-Ernst Vathauer und Dr. Marc Vathauer hießen den neuen Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold, Stefan Sievers herzlich willkommen und kamen mit dem sympathischen Norddeutschen ins Gespräch über seinen Werdegang, die Firmenhistorie von MSF-Vathauer sowie die aktuelle Wirtschaftslage und Einsatzbereiche der IHK. Schnell stellte sich heraus, dass aufgrund der Historie des Geschäftsführers Karl-Ernst Vathauer, in der er auch den Norden Deutschlands bereiste und bewohnte, sich einige Ort- & Personenkenntnisse mit denen von Sievers überschneiden. Ja, manchmal scheint die Welt ein Dorf zu sein. Und so entstand schnell eine gelockerte Gesprächsatmosphäre.

Ein Nordlicht in Lippe

Nach Axel Martens ist Stefan Sievers das nächste „Nordlicht“ an der Spitze der Industrie- und Handelskammer in Lippe. Der geborene Rendsburger und Vater zweier Kinder war vor seiner Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold Geschäftsführer einer Energiestiftung in Kiel und bereist in der IHK Flensburg tätig, im Zuständigkeitsbereich Kreis Nordfriesland – auch als fachpolitischer Sprecher für Energie.

Die IHK Lippe zu Detmold ist zwar die 4. kleinste IHK bundesweit, dennoch ist sie imagebildend und vereint in Ihrem Gebiet wirtschaftliche Globalplayer sowie KMUs und Betriebe aller Größen, Branchen und Modelle – das kann keine andere Region in Deutschland so gebündelt vorweisen.

Die drei Geschäftsführer kamen locker und leicht ins Gespräch über Energiepolitik, Struktur & Geografie der Teutoburger Waldregion, wirtschaftliche Herausforderungen sowie regionale Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten. Stefan Sievers wohnt nun seit Mitte 2021 im schönen Kreis Lippe und hat bereits vor seiner Amtseinführung die Region samt Kultur, Wirtschaft und Leute etwas kennen und nach eigener Aussage lieben gelernt.

Gute Führung bedeutet Zusammenarbeit

Karl-Ernst Vathauer, Gründer der MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG und seit nun mehr 44 Jahren Geschäftsführer, bekam im Jahr 2006 Führungsunterstützung in Person seines Sohnes Dr. Marc Vathauer. „Eine gute und reibungslose Zusammenarbeit in der Führungsebene kommt nur dann zustande, wenn Informationen, Wissen und Erfahrung geteilt werden. Man muss nach solch einer langen Führungszeit nicht immer den Hut für alles auf haben“, so das lippische Urgestein Karl-Ernst Vathauer. „Ich habe nie den Faden und die Liebe zur Technik verloren. Ich habe stets Interesse am Lernen und Umsetzen, das ändert sich auch nicht mit fortgeschrittenem Alter.“ Dr. Marc Vathauer führt fort, „Meine Entscheidung für ein KMU war sehr bewusst, denn die flache Hierarchie eines solchen sowie als Geschäftsleitung direkt und selbst an den wichtigen Schrauben drehen zu können, machen das Leben und Handeln eines KMUlers aus. Hier muss man über den Tellerrand gucken und handeln.“ Aufgrund der guten Struktur der lippischen Hochschulen profitieren wir in der Wirtschaft und die Lehrinstitute gegenseitig voneinander. Wir von MSF-Vathauer pflegen diese Kontakte und Beziehungen, denn hier sitzt das theoretische Fachwissen sowie die Denker und Lenker von Morgen“, erläutert Dr. Vathauer.

MSF-Vathauer: Unternehmen mit Problemlöser für Kunden

Im Rahmen seiner Vorstandsmitglieder-Besuche hat Stefan Sievers bereist mehrere Vater-Sohn/Vater-Tochter-Kombinationen in den Firmengeschichten gesehen und so fasst er gekonnt zusammen: „Lippes Wirtschaft ist von klein und  mittelständischen Unternehmen geprägt und die Region baut auf Familienunternehmen, wie dem von MSF-Vathauer Antriebstechnik. Hier finden Tradition und Innovation zusammen. Sie fungieren als eine Art Problemlöser der Kunden im Antriebsbereich.“

Dr. Marc Vathauer gibt einen Blick hinter die Kulissen: „Wir können aktuell die Linie und Produktionswerte halten, was in dieser wirtschaftlich turbulenten und herausfordernden Zeit nicht selbstverständlich ist. Trotzdem bleiben wir flexibel, immer mit dem Blick nach vorn.“

Kein Gespräch ohne Ausblick und Wünsche. In Anbetracht des Fachkräftemangels und der Lage des Arbeitsmarktes weißt Karl-Ernst Vathauer auf einen wichtigen Faktor hin: „Wir müssen aktuell daran arbeiten, dass Wirtschaft und Technologie wieder attraktiv werden – gerade in unserer Region.“ Ein Punkt, den Stefan Sievers nur zu gerne aufgreift und eine vertieften Einblick gewährt: „In den nächsten 2 bis 4 Jahren wir die IHK Lippe zu Detmold sich wandeln. Einige interne Transformationen werden die Region weiter voran bringen und innovativ begleiten!“ Ein Ausblick, der viel verspricht aber auch abfordert, und darauf freut sich sicherlich nicht nur das Team von MSF-Vathauer Antriebstechnik.

MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG

MSF-Vathauer Antriebstechnik, der Technologieführer der dezentralen Antriebsautomatisierung.
Wir machen Ideen zu Innovationen.

Seit über 43 Jahren mit der Leidenschaft zur Technik.

Innovation und Fortschritt sind die treibenden Kräfte für ein erfolgreiches Handeln. Beides stellt uns in der Antriebstechnik immer wieder vor neue Herausforderungen.
Schnell, flexibel, lösungs- und kundenorientiert liefern wir standardisierte und maßgeschneiderte Produkte.

Entwickelt und produziert "Made in Germany"

Als Partner im Bereich der Antriebstechnik und dezentraler Antriebsautomatisierung bieten wir Ihnen von Standardantrieben, dezentralen Antriebsautomatisierungslösungen, Servoantrieben bis hin zu kundenspezifischen Antrieben Ihre Lösung aus einer Hand.

Die Stärken unseres seit 1978 in zweiter Generation familiengeführten Unternehmens liegen in der dezentralen Antriebstechnik, in der dezentralen Antriebsautomatisierung sowie in den kundenspezifischen Lösungen, die in unterschiedlichen industriellen Bereichen wiederzufinden sind. Hoch qualifizierte Mitarbeiter, moderne Produktionsflächen in Detmold sowie eine Fertigungsstätte in Polen, ein eigenes EMV-Labor sowie ein anspruchsvolles Qualitätssicherungssystem nach DIN EN ISO 9001 - 2015 schaffen dafür eine ideale Basis.
Wir, als inhabergeführtes Familienunternehmen, stehen für Nachhaltigkeit, Präzision, Innovation, Vielfältigkeit und Zuverlässigkeit. All dies begleitet uns an unseren Standorten Oborniki (Polen), Detmold (Hauptgeschäftssitz) und Stuttgart (Vertrieb Süd). In unserem Hauptgeschäftssitz werden unsere Produkte entwickelt, produziert und vermarktet. Dort entsteht aus einer Idee ein Produkt, welches bei Bedarf auch weltweit einzusetzen ist.

Genauigkeit und Sorgfalt bei der Ausübung aller Tätigkeiten ist bei uns die oberste Priorität. So können wir Ihnen einen besonderen Qualitätsstandard der gesamten Produkte und Lösungen bieten. Aufgrund der hohen Fertigungstiefe sind wir in der Lage, sowohl kleine als auch große Losgrößen zu produzieren und in kurzer Zeit zu liefern.



MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co KG
Am Hessentuch 6-10
32758 Detmold
Tel: +49 (0) 5231/66196
Fax: +49 (0) 5231/66856
E-Mail: info@msf-technik.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.