Starterkit für V850ES/Jx3-L All Flash™-Mikrocontroller

Starterkit für V850ES/Jx3-L All Flash?-Mikrocontroller (PresseBox) ( Stuttgart, )
Um Anwendern das Experimentieren und Entwickeln mit der besonders stromsparenden Mikrocontrollerfamilie 32-Bit-All Flash™ -Mikrocontrollerfamilie V850ES/Jx3-L von NEC Electronics zu erleichtern, bietet Gleichmann Electronics jetzt ergänzend dazu ein sofort einsatzbereites Starterkit inklusive zahlreicher Anwendungsbeispiele an.

Auf dem Entwicklungsboard befinden sich neben Hardwarekomponenten zur Vorführung einfacher E/A-Funktionen wie Timer-Ein- und Ausgabe noch diverse Taster, 7-Segment-LEDs, A/D-Wandler, UARTs, eine Reihe weiterer serieller Schnittstellen und Anschlüsse für externe Hardwarekomponenten.

Das Demokit unterstreicht die enorme Vielfältigkeit der 32-Bit-V850ES/Jx3-L-Microcontroller, deren Leistungsaufnahme rund 50% unter der anderer 32-Bit-Mikrocontroller von NEC Electronics liegt. So ermöglicht der integrierte Hardware-Multiplizierer der auf einem V850-Core basierenden MSC eine überaus effiziente Ausführung von arithmetischen Funktionen bei der Verarbeitung großer Datenmengen.

Auf der Peripherieseite bieten die V850ES/Jx3-L-Microcontroller dem Anwender zudem neben mehreren Kanälen für unterschiedliche serielle Kommunikationsarten, 4 unabhängige DMA-Kanäle, 11 x 16Bit Timer, zwölf Kanäle für 10-Bit-A/D-Wandlung, zwei Kanäle für 8-Bit-D/A-Wandlung, 256 KByte Flash, 16 KByte RAM und eine Busschnittstelle für zusätzliche Speicherkapazitäten im MByte-Bereich.

Die V850ES/Jx3-L-MCU lässt sich über große Spannungs- und Temperaturbereiche betreiben und ist mit unterschiedlichen Gehäusen erhältlich.

Das Starterkit für die V850ES/Jx3-L-MCU ist bei Gleichmann Electronics ab sofort erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.