PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330685 (MSC Technologies GmbH)
  • MSC Technologies GmbH
  • Industriestraße 16
  • 76297 Stutensee
  • http://www.msc-technologies.eu
  • Ansprechpartner
  • Werner W. Wiesmeier
  • +49 (8761) 7592-03

Für Betriebstemperaturen von -40°C bis +115°C geeignet: Extrem flacher Transistor-Optokoppler im 4-Pin-L-SOP

(PresseBox) (Frankenthal, ) Eine Höhe von maximal 2,3 mm nach der Leiterplattenmontage zeichnet den neuen halogenfreien Optokoppler PS2381-1 von NEC Electronics aus, der ab sofort bei Gleichmann Electronics erhältlich ist. Zu den weiteren Merkmalen des in einem 4-Pin-Long Mini-Flat Small Outline Package (L-SOP) untergebrachten und mit einem Transistorausgang ausgestatteten Bausteins zählen ein äußerer Kriechstrom- und Luftabstand von jeweils 8 mm, eine hohe maximale Isolationsspannung von 5000 Vrms und ein weiter Betriebstemperaturbereich von -40°C bis 115°C.

Der mit einem Transistor-Ausgang ausgestattete PS2381-1 lässt sich wahlweise mit LED-Eingangsströmen von 1 oder 5 mA betreiben. Die Kollektor-Emitter-Spannung am Ausgang kann bis zu 80 V betragen, der maximale Kollektorstrom 50 mA.

Wie alle Optokoppler von NEC Electronics verfügt auch der PS2381-1 über internationale Sicherheits-Zertifikate wie UL, CSA und VDE. Darüber hinaus werden die Bausteine RoHSkonform gefertigt. Detaillierte Datenblätter und Design-Muster sind ab sofort verfügbar.

MSC Technologies GmbH

Die 1979 gegründete Gleichmann & Co. Electronics GmbH zählt im Firmenverbund mit der MSC Vertriebs GmbH seit Jahren zu den führenden paneuropäischen Distributoren für elektronische Bauteile und Komponenten. Einer der Gründe für die hohe Akzeptanz bei Kunden und Lieferanten ist die frühzeitige Fokussierung auf wenige beratungsintensive Produkte wie Mikrocontroller, Programmierbare Logik, Displays und kundenspezifische Stromversorgungen. Das daraus resultierende tiefgreifende technische Knowhow unserer Vertriebsingenieure und FAEs ermöglicht es uns heute, auf Kundenwunsch sogar komplette Neudesigns bis hin zum fertigen Produkt zu realisieren. Mit zwei eigenen ASIC-Design-Centern, dem Gleichmann Research Laboratory und einem der größten und modernsten Programmiercenter Europas nimmt Gleichmann & Co. Electronics eine Vorreiterrolle in puncto Service und Dienstleistungen ein. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.msc-ge.com