78K0R/Kx3-L-Baureihe bietet das industrieweit beste Verhältnis von Leistungsaufnahme zu Rechenleistung

22 neue extrem verbrauchsarme 16-Bit-MCUs von NEC Electronics

NEC 78K0RKx3 L (PresseBox) ( Stuttgart, )
Extrem niedrige Verbrauchswerte und hohe Rechenleistung zeichnen die 22 neuen 16-Bit-All FlashTM Mikrocontroller der 78K0R/Kx3-L Baureihe von NEC Electronics (Vertrieb: Gleichmann Electronics) aus, von denen erste Muster ab Ende September zur Verfügung stehen werden.

Aktuelle Messungen ergaben einen Stromverbrauch von lediglich 0,52 mA/MIPS bei 20 MHz Taktfrequenz. Die dedizierte Echtzeituhrfunktion benötigt im Standby-Betrieb sogar nur 1,0 µA.

Gleichzeitig wurde eine Rechenleistung von 0,65 DMIPS/MHz (Dhrystone 1.1) ermittelt. Mit einer Leistungsaufnahme von 1,5 mW/MIPS weist die 78K0R/Kx3-L Baureihe nach Angaben von NEC Electronics damit das industrieweit beste Verhältnis von Leistungsaufnahme zu Rechenleistung aus.

Auf der Peripherieseite zeichnen sich die je nach Version mit 16 bis 60 KByte Flashspeicher ausgestatteten16-Bit-Mikrocontroller der 78K0R/Kx3-L-Baureihe durch über den gesamten Versorgungsspannungsbereich von 1,8 bis 5,5 V einsetzbare A/D-Wandler, programmierbare Operationsverstärker, zwei Komparatorkanäle, flexible 16-Bit-Timer, serielle Schnittstellen-Arrays, Standardeinheiten wie Real Time Clock, DMA-Controller, Window-Watchdog-Timer und weitere Sicherheitsfunktionen aus. Darüber hinaus stehen dem Anwender drei integrierte Oszillatorschaltkreisen zur Verfügung, die Betriebsfrequenzen von 1, 8 oder 20 MHz mit einer Genauigkeit von ±1% generieren.

Wie alle Mikrocontroller von NEC Electronic ist die 78K0R/Kx3-L Baureihe für alle gängigen Temperatur- und Versorgungsspannungsbereiche spezifiziert
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.