Einfach & bargeldlos parken

nexnet übernimmt Debitoren- und Forderungsmanagement für evopark

Berlin, (PresseBox) - Die evopark App zeigt, wo Stellplätze in Parkhäusern der Umgebung frei sind. Auf Wunsch navigiert sie den Autofahrer direkt dorthin. Mit der evopark Karte im Auto öffnen sich die Schranken im Parkhaus bei der Ein- und Ausfahrt automatisch – ein kleiner RFID Funkchip macht’s möglich. Parkplatzsuche, Ticketziehen, Kleingeldsuche sowie Schlange stehen am Kassenautomaten entfallen. Der Nutzer spart Zeit und parkt entspannter. Mit evopark läuft der gesamte Parkprozess bargeld- und kontaktlos ab. Die Parkzeit wird digital erfasst. Abgerechnet wird bequem und gesammelt am Monatsende. Ein weiterer Vorteil: Mit der App behält man die Parkzeit stets im Blick. Mittlerweile ist das Parksystem in über 20 Städten erfolgreich im Einsatz und wird von mehr als 20.000 Kunden genutzt.

Damit aber nicht nur die Kunden von evopark entspannter sind, entschied sich das Kölner Startup das komplette Debitoren- und Forderungsmanagement an den Berliner Abrechnungsspezialisten nexnet GmbH auszulagern. Mit dem Debitorenmanagement bietet die nexnet eine Lösung zur Steuerung und Überwachung aller Geldbewegungen der Kunden von evopark. Durch die buchhalterische Erfassung aller Geschäftsvorfälle erhält evopark einen zertifizierungsfähigen Monatsabschluss. nexnet integriert das Debitorenmanagement im Business Process Outsourcing (BPO) zwischen evopark und ihren Banken und stellt damit sicher, dass evopark über alle Geldbewegungen, deren Vollständigkeit, Fälligkeit und Korrektheit immer im Bilde ist. Doch nexnet geht noch einen Schritt weiter und kontrolliert mit dem innovativen Payment Clearing nicht nur alle Geldbewegungen zwischen Kunde und evopark, sondern überprüft gleichzeitig auch alle Transaktionen zwischen evopark und den Zahlungsdienstleistern. So kann sich evopark zu jederzeit sicher sein, immer den vollständigen Überblick über alle Finanztransaktionen zu haben.

Darüber hinaus steuert und überwacht die nexnet auch sämtliche SEPA-Lastschrifteinzüge und leitet bei nicht erfolgreichen Abbuchungen automatisch das kaufmännische Mahnverfahren ein. Erst wenn dieses Mahnverfahren ebenfalls erfolglos bleibt, werden die Forderungen an einen Inkassopartner abgegeben.

Bereits im Mai soll nexnet den Wirkbetrieb aufnehmen. „Ich fand es erstaunlich wie schnell und wie tief sich die Experten der nexnet bereits im Vorfeld in unser Geschäftsmodell eingearbeitet haben. Das schnelle Verständnis dessen, was wir tun und die exzellente Ableitung daraus, was wir brauchen, machte den Unterschied und war auch der Grund, warum wir uns für die nexnet entschieden haben“, erklärt Sven Lackinger, Geschäftsführer und Co-Founder von evopark, die Zusammenarbeit. „Bei der Suche nach einem Partner für das Debitorenmanagement unserer mehr als 20.000 Kunden haben uns natürlich auch die zahlreichen Projekte der nexnet überzeugt. Die Erfahrungen hieraus haben wir von Beginn an gespürt“, so Lackinger weiter. „Wir freuen uns immer, wenn wir aufstrebende Startups unterstützen können. Das Geschäftsmodell von evopark finden wir sehr spannend und freuen uns gemeinsam mit dem Kölner Unternehmen wachsen zu können“, erklärt Lars Heucke, Geschäftsführer der nexnet GmbH die im März geschlossene Zusammenarbeit.

Website Promotion

net group Beteiligungen GmbH & Co. KG

Die nexnet ist einer der führenden Outsourcing-Dienstleister für CRM-Lösungen, Billing und Debitorenmanagement und realisiert effiziente Lösungen für Bezahlverfahren, Forderungsmanagement, (Finanz-) Clearing sowie Customer Service.

Mit unserem Payment Clearing schaffen wir im eCommerce die Brücke zwischen Umsatz generieren und Umsatz auf Transaktionsebene verbuchen. Der eShop generiert den Umsatz, wir überwachen und buchen die Zahlungsströme! Zu den Kunden gehören namhafte Anbieter von Mobil- und Festnetztelefonie, Streamingdiensten sowie Unternehmen aus Handel, eCommerce und der Medienbranche.

Die nexnet GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der net group Beteiligungen, einer Holding von führenden Spezialisten für Kommunikations- und Transaktionsdienstleistungen in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.