PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 497970 (Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG)
  • Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
  • Leuschnerstr. 1
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.motorpresse.de
  • Ansprechpartner
  • Ralph Alex

Nächster Ford Mustang auch in Europa möglich

Entscheidung steht bevor / Auch EcoSport für Europa interessant

(PresseBox) (Köln, ) Die nächste Generation des amerikanischen Kultautos Ford Mustang könnte auch in Europa angeboten werden. "Wie nahezu jedes Ford-Modell entsteht auch der nächste Mustang nach der One Ford-Strategie. Das bedeutet unter anderem, dass er beispielsweise auch die hier geltenden Normen bezüglich Fußgängerschutz erfüllen muss", sagte Barb Samardzich, Entwicklungschefin von Ford Europe, der Zeitschrift auto motor und sport. Eine Entscheidung, ob der Sportwagen tatsächlich importiert wird und damit die Rolle eines Capri-Nachfolgers übernimmt, sei allerdings noch nicht gefallen.

Wahrscheinlich wird auch ein weiteres Ford-Modell, das eigentlich für andere Märkte bestimmt ist, nach Europa kommen. Die Reaktion auf den eigentlich für Indien vorgesehenen Kompakt-SUV EcoSport sind so gut, dass das Auto als Konkurrent des Dacia Duster nach Europa kommen könnte. "Die Reaktionen darauf waren überwältigend, weshalb wir uns nun genauer ansehen, ob sich ein Vertrieb rechnen würde", sagte Samardzich auto motor und sport. Um Sicherheits- und Umweltstandards zu erfüllen, müsste Ford nochmals knapp die Hälfte des Budgets investieren, das für die komplette Entwicklung des ausschließlich in Europa erhältlichen B-Max erforderlich war.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.