Motec und Autonomos geben Entwicklungskooperation und Vertriebspartnerschaft bekannt

(PresseBox) ( Hadamar-Steinbach/Berlin, )
Zur IFAT 2016 haben die Motec GmbH und die Autonomos GmbH eine umfangreiche Entwicklungskooperation und Vertriebspartnerschaft zur Entwicklung und Vermarktung einer intelligenten Heavy-Duty Stereokamera bekannt gegeben.

Das Ziel der Partnerschaft ist, die von Autonomos entwickelten Automatisierungs- und Assistenzsysteme – auf Basis von Stereokameras – weiter zu entwickeln, industriell zu produzieren und zu vermarkten. Motec hat jahrelange Erfahrung in der Produktion und dem Vertrieb robuster Kamerasysteme im Nutzfahrzeugbereich und übernimmt diese Aufgaben vom Standort Hadamar-Steinbach aus.

„Wir entwickeln und bauen bereits seit Jahren intelligente robuste Stereokameras für Nutzfahrzeuge und mobile Maschinen für renommierte OEMs", erklärt Motec Geschäftsführer Dr. Christoph Loos. „Unsere nächste Stereokamera-Generation wird in enger Zusammenarbeit mit Autonomos entwickelt, um den besonderen Anforderungen komplexer, echtzeitfähiger Assistenzsysteme gerecht zu werden", so Loos weiter.

Patrick Vogel, Geschäftsführer von Autonomos, erklärt: „Wir freuen uns mit Motec einen renommierten Partner gefunden zu haben, mit dem wir unsere Lösungen nach jahrelanger Entwicklung zur Serienreife bringen können. Die intelligenten Kamerasysteme wurden umfangreich an Abfallsammelfahrzeugen getestet und konnten dabei Ihren Mehrwert bei der Kollisionsvermeidung und der automatisierten Behälteraufnahme unter Beweis stellen. Die Kooperation mit Motec erlaubt es uns, uns auch weiterhin auf die Weiterentwicklung der intelligenten Erkennungssoftware zu konzentrieren und in Kombination mit Motecs robusten Kameralösungen völlig neue Anwendungen für Nutzfahrzeuge zu schaffen."

Fahrerassistenzsysteme und digitale Kameras gewinnen im Nutzfahrzeugbereich zunehmend an Bedeutung. Mit der fortschreitenden Verbreitung von (teil-) autonomen Funktionen in Nutzfahrzeugen und mobilen Maschinen, wie etwa Kommunalfahrzeugen, Bau- oder Landmaschinen wächst der Bedarf an fahrzeug- und anwendungsspezifischen Lösungen zur Steigerung von Sicherheit, Ergonomie und Effizienz kontinuierlich.

Über Autonomos:

Die Autonomos GmbH ist ein junges, Berliner Hightech Unternehmen, welches sich auf die Bereiche Automatisierung, Automotive Software, Digitale Bildverarbeitung und 3D-Sensorik spezialisiert hat. Das Unternehmen entstand 2012 aus dem BMBF-Innovationslabor für autonomes Fahren „Autonomos Labs" am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz der Freien Universität Berlin. Seit dem entwickelt die Autonomos GmbH mit mehr als 25 Mitarbeitern unter anderem eine eigene autarke, echtzeitfähige Stereo-Kamera-Lösung für den Einsatz in unterschiedlichen Assistenzsystemen für Nutzfahrzeuge und unterstützt namhafte Zulieferer und Fahrzeughersteller mit Hard- und Software Know-how.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.