PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 335942 (PaySquare SE)
  • PaySquare SE
  • Mainzer Landstrasse 201
  • 60326 Frankfurt am Main
  • http://www.montrada.de
  • Ansprechpartner
  • Marsha Kömpel
  • +49 (69) 210860-0

montrada GmbH erhält Zulassung als Zahlungsinstitut

(PresseBox) (Bad Vilbel, ) Die montrada GmbH erhält als erstes deutsches Unternehmen die Zulassung als Zahlungsinstitut gemäß den Vorgaben des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (ZAG). Wesen des am 01.11.2009 in Kraft getretenen ZAG ist die Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards der Abwicklung, angemessene Eigenkapitalausstattung, Insolvenzschutz der Händlergelder und die Unterbindung von Geldwäsche- bzw. Terrorismusfinanzierungsdelikten. Der Gesetzgeber hat sich bei der Erstellung an die bestehenden Gesetzesregelungen für Kreditinstitute angelehnt und diese auf das Tätigkeitsfeld eines Zahlungsinstitutes angewendet.

„Sorgfalt und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle. Deshalb sind wir stolz, hier eine Vorreiterrolle übernehmen zu können“, so Kay-Hendrik Eichler, Geschäftsführer der montrada.

Die Zulassung als Zahlungsinstitut gilt in allen EU-Mitgliedsstaaten. Dies eröffnet montrada und seinen Kunden neue Märkte: Durch Kombination von internationalen Acquiringlizenzen (VISA/ MasterCard) und Zulassung ist eine Zusammenarbeit auch im Ausland möglich.

PaySquare SE

Die montrada GmbH ist auf Autorisierungs- und Abrechnungsleistungen für Kredit, Debit- und Kundenkarten spezialisiert. Sie stellt ihren Kunden Terminals und Kassenlösungen zur Verfügung, um Karten als Zahlungsmittel akzeptieren zu können. Sie wurde 2002 als Joint-Venture von Commerzbank und Dresdner Bank gegründet. Heute arbeitet sie bankenunabhängig und agiert eigenständig am Markt. Als Principal Member von Visa und MasterCard ist sie weltweit Acquirer. montrada sorgt mit über 80.000 Terminals und Services für rund 75.000 Kunden für sichere und schnelle Abwicklungen am POS und im Internet. Jährlich werden bei einem abgewickelten Handelsumsatz von über 12 Mrd. Euro (mit Acquiringgeschäft) über 255 Millionen Transaktionen durchgeführt.